A+ A A-

Hippodrom jetzt im Postpalast

Zur Wiesnzeit wird in unmittelbarer Nähe der Theresienwiese - im Postpalast – nun auch gefeiert.

Ein Wiesnzelt kehrt zurück. Das legendäre Hippodrom öffnet in 2015 im Postpalast seine Pforten! Bereits am Freitag, den 18. September geht es los. Gefeiert wird mit DJ Ötzi und mit der Stimmungsband Theresien-Wiesn Buam Combo und prominenten Überraschungsgästen. Der runde, spektakuläre Prachtbau mit acht Metern Deckenhöhe und seiner 20 Meter hohen Glaskuppel ist der neuer Ort, wenn es auf der Wiesn zu eng wird. Die Gastgeberinnen Tina Krätz und Johanna Barsy freuen sich schon: „Wir garantieren echte Wiesnstimmung auf 2.000 Quadratmetern!“

 

Die Gäste werden sich „wie dahoam“ fühlen: das neue Hippodrom im Postpalast sieht innen aus, wie das Festzelt unlängst auf der Theresienwiese. An jedem einzelnen Wiesntag schafft das bewährte und eingespielte Hippodrom-Team die kultige Wiesn-Atmosphäre - mit original Wiesnbier, königlichem Weißbier, ausgesuchten Weinen samt Champagner und der traditionellen Hippodrom-Schmankerl-Parade - von der Schmankerlplatte bis zum veganen Kaiserschmarrn. Und wenn auf der Theresienwiese Schluss ist, geht's im Hippodrom erst so richtig rund.

Täglich ab 23.30 Uhr steigt die 1. Münchner Late Night Wiesn. An der Happy Hippo Bar und der P1 Bar wird im Hippodrom mit den P1 DJs bis in den Morgen hinein gefeiert und getanzt. Bis zum Kehraus am 3. Oktober feiert das Hippodrom mit bayerischer Stimmungsmusik, Goaßlschnalzern und mit Trachtlern.

Die Wiesnmass kostet 10,30 Euro, der Menüpreis pro Person liegt bei € 42.-. Bei der Late-Night-Wiesn ab 23.30 Uhr können Tische bei Abnahme eines Verzehrgutscheins von € 50.- pro Person reserviert werden.

Informationen unter www.hippodrom.de. Das Hippodrom im Postpalast hat folgende Adresse: Wredestraße 10, 80335 München. Direkt an der S-Bahn-Haltestelle Hackerbrücke.

Letzte Änderung amDonnerstag, 03 September 2015 17:55
Nach oben

Werbung

Translation

Aktuell

  • Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017
    Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017

    Oktoberfest-Schlussbericht 2017: A griabige Wiesn

    Nach 18 Tagen Laufzeit endet das 184. Oktoberfest erfolgreich. Von idealem Volksfestwetter profitierte auch die Oide Wiesn, die in diesem Jahr zum fünften Mal veranstaltet wurde. Von Beginn an war die Stimmung unter den Besuchern heiter und entspannt. Das Bedürfnis nach Entschleunigung in einer hektischen Zeit machte sich auch auf dem Festgelände bemerkbar. Zum gemütlichen Wiesnbummel mit Freunden oder der Familie gehörte Dreierlei dazu: Flanieren, Fahren und Feiern. Nach Schätzung der Festleitung kamen 6,2 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „große Wiesn“ mit Oider Wiesn und zwei Tagen länger stattfand. In der Gesamtbesucherzahl sind rund 480.000 Oide Wiesn-Besucher enthalten.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert
    Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert

    Ehrenpreis für Pfarrer Schießler von den Wiesnwirten

    Bevor Pfarrer Schießler den Alte Kameraden-Marsch auf dem STandkonzert unterhalb der Bavaria dirigierte, empfing er vom Wirtesprecher Toni Roiderer den Ehrenpreis der Wiesnwirte überreicht.

    Pfarrer Schießler auf dem Oktoberfest 2017
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München
    Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München

    Trachtentanz unterhalb der Bavaria 2017

    Beim diesjährigen Standkonzert trat die Jugendtanzgruppe Chiemgauer aus München auf und zeigte ihr Können.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria
    Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria

    Standkonzert der Wiesn-Kapellen 2017

    Unter der Bavaria findet jedes Jahr das Standkonzert der Wiesn-Kapellen statt. Unser Video zeigt Jürgen Kirner und Couplet AG, die dieses Jahr im Volkssängerzelt auf der Oidn Wiesn aufspielen.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Oktoberfest Gottesdienst

    Traditioneller Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst 2017

    Wie jedes Jahr gabe es den tradionellen Gedenkgottesdienst und zahlreich waren die Gäste bei der Predigt von Pfarrer Ellinghaus. Unser Video zeigt die Predigt im Marstall Festzelt.

     

    Kommentar: lesen/eintragen