A+ A A-

Wiesn Study "bits & pretzels" 2015

The Bits of 5 Years Oktoberfest

Nicht nur börsennotierte Unternehmen werden unter die Lupe genommen. Jetzt hat die viertgrößte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young sich dem größten Volksfest gewidmet und eine Studie in englischer Sprache herausgebracht, die den Beobachtungszeitraum von 2002 bis 2014 umfasste.

Die umfangreiche Auswertung  mit Schwerpunkt auf die letzten 5 Jahre beinhaltet die Entwicklung des Bierpreises, gibt Einsichten in den Nettogewinn der Bierzeltbarone (1,2 Millionen Gewinn, bei 6,2 Millionen Umsatz und Kosten von rd. 5 Millionen) zeigt auf, dass die meisten Besucher aus Bayern kommen (72%) und München wohl mit einem Gesamtumsatz mit 1,2 Milliarden ganz zufrieden sein kann.

Wer es schon vergessen hat, oder wissen möchte, welches Bier den höchsten Alkoholwert bringt (Hofbräu) und welche Brauerei auf dem Oktoberfest vertreten ist bzw. wer hinter den sogenannten Münchner Brauerein steckt wird hier mit Zahlen bestens versorgt. (Paulaner 75,1% Schörghuber Gruppe, 24,9% Heinecken) - (Löwenbräu und Spaten zu 100% von Anheuser-Busch), (Augustiner-Bräu zu 50,1% Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, 49,1% untersch. Partner) - (Hofbräuhaus München 100% Freistaat Bayern).

Natürlich wird auf die Logistik und deren Kosten ebenfalls eingegangen, Münchner Mundart mit Übersetzung ins englische und selbst die Wiesn Hits wurden in der Studie erfasst.

Damit liegt ein umfassendes Zahlenwerk über das Oktoberfest in München vor, das die bisherigen Daten, z.B. von Brigitte Veitz optimal ergänzen. Bei Fragen zur Studie steht  Florian Huber zur Verfügung.

Die 50 Seiten umfassende Studie ist hier abrufbar.


Bildnachweis: Ernst & Young

Letzte Änderung amDonnerstag, 06 Oktober 2016 15:09
Nach oben

Werbung

Translation

Aktuell

  • Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017
    Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017

    Oktoberfest-Schlussbericht 2017: A griabige Wiesn

    Nach 18 Tagen Laufzeit endet das 184. Oktoberfest erfolgreich. Von idealem Volksfestwetter profitierte auch die Oide Wiesn, die in diesem Jahr zum fünften Mal veranstaltet wurde. Von Beginn an war die Stimmung unter den Besuchern heiter und entspannt. Das Bedürfnis nach Entschleunigung in einer hektischen Zeit machte sich auch auf dem Festgelände bemerkbar. Zum gemütlichen Wiesnbummel mit Freunden oder der Familie gehörte Dreierlei dazu: Flanieren, Fahren und Feiern. Nach Schätzung der Festleitung kamen 6,2 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „große Wiesn“ mit Oider Wiesn und zwei Tagen länger stattfand. In der Gesamtbesucherzahl sind rund 480.000 Oide Wiesn-Besucher enthalten.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert
    Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert

    Ehrenpreis für Pfarrer Schießler von den Wiesnwirten

    Bevor Pfarrer Schießler den Alte Kameraden-Marsch auf dem STandkonzert unterhalb der Bavaria dirigierte, empfing er vom Wirtesprecher Toni Roiderer den Ehrenpreis der Wiesnwirte überreicht.

    Pfarrer Schießler auf dem Oktoberfest 2017
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München
    Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München

    Trachtentanz unterhalb der Bavaria 2017

    Beim diesjährigen Standkonzert trat die Jugendtanzgruppe Chiemgauer aus München auf und zeigte ihr Können.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria
    Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria

    Standkonzert der Wiesn-Kapellen 2017

    Unter der Bavaria findet jedes Jahr das Standkonzert der Wiesn-Kapellen statt. Unser Video zeigt Jürgen Kirner und Couplet AG, die dieses Jahr im Volkssängerzelt auf der Oidn Wiesn aufspielen.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Oktoberfest Gottesdienst

    Traditioneller Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst 2017

    Wie jedes Jahr gabe es den tradionellen Gedenkgottesdienst und zahlreich waren die Gäste bei der Predigt von Pfarrer Ellinghaus. Unser Video zeigt die Predigt im Marstall Festzelt.

     

    Kommentar: lesen/eintragen