/* */ Präsentation Oktoberfestkrug 2013 im Hackerzelt
Dieter Reiter (links) und Josef Brustmann mit dem Wiesnkrug 2013 Dieter Reiter (links) und Josef Brustmann mit dem Wiesnkrug 2013

Präsentation Oktoberfestkrug 2013 im Hackerzelt

Kabarettist Josef Brustmann präsentierte den offiziellen Wiesnkrug 2013 

Hintersinnig und mit zahlreichen Witzen paniert, stellte der Kabarettist und Instrumentalist den diesjährigen Oktoberfest-Maßkrug 2013 im Hackerzelt der Öffentlichkeit vor.

Als ehemaliger Lehrer, ehemaliges Mitglied des Bairisch Diatonischen Jodel-Wahnsinns und Mitbegründer von "MoncaoBagage" ist er vertraut im Umgang mit Politikern und lärmenden Gruppen auf einem Großereignis, wie dem größten Volksfest der Welt in München. Seine Witze kennt nicht Jeder und doch sind sie wahrhaftige Wortschnitzel die beim Lachen die Tränen kullern lassen.

Dass er selbst aktuelle Themen, wie Gustl Mollath, nicht auslässt, spricht für ihn und als Wolfratshausener, also in dem Ort zu leben, in dem der frühere Ministerpräsident und Stotterer vom Dienst, Edmund Stoiber lebt, darauf eine Spruch zum Besten zu geben, ja das hat was. So wie sein Witz "Treffen sich zwei Schweine. Fragt die eine Sau: und was willst mal werden? Antwortet die andere Sau: "Wurscht", zeigt seinen Humor, der nicht selten direkt trifft. Aber hören und sehen Sie selbst in unserem Videobeitrag, was Josef Brummer im Hackerzelt am 27.8.2013 zum Besten gab.

Sie werden lachen - ist doch auch noch Wahlkampf und die Wähler gehen demnächst zur Wahl im Bund und in Bayern. Vielleicht kann er den Einen oder Anderen inspirieren, ja doch nicht im Lager der Nichtwähler zu landen.

Viel Spaß wünscht die Redaktion.

Letzte Änderung amDonnerstag, 06 Februar 2014 14:51
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Oktoberfest Live

  • Live vom Oktoberfestgelände

    Live vom Oktoberfestgelände Erleben Sie das Treiben auf dem Münchner Oktoberfest LIVE aus der Vogelperspektive ...
    weiterlesen...

Aktuell

  • Oktoberfest in München 2019

    Oktoberfest in München 2019

    Das offizielle Plakatmotiv für die Wiesn 2019 steht fest.

    Am 1. Februar war es so weit. Der nun zum dritten Mal von dem Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München ausgelobte Wettbewerb hat wieder ein Gewinnermotiv. Im Münchner Stadtmuseum wurde das Siegerplakat mit den Zweit- und Drittplazierten der Öffentlichkeit nun präsentiert.

    weiterlesen...
  • Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

    Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

    weiterlesen...
  • Internationales Publikum auf der Wiesn

    Internationales Publikum auf der Wiesn

    Die Wiesn gefällt einfach allen

    Da sitzt Du im Aussenbereich vom Augustiner Festzelt und triffst wieder freundliche Menschen. Ob beim Bier oder bei alkoholfreien Getränken. Oktoberfestbesucher kommen einfach schnell ins Gespräch und wenn das Wetter mitspielt, dann darf es auch im Aussenbereich resp. Biergarten eines Festzeltes sein.

     

    Interview: Internationales Publikum auf dem Oktoberfest (c) Cybernex | German News | Gerd Bruckner
    weiterlesen...
  • Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Werbung für das Oktoberfest in Hamburg

    Mögen auch die meisten Besucher des größten Volksfest der Welt auch aus Bayern kommen, es gibt doch einige ausserhalb des Urlaubslands Nr. 1 und die machen gerne Werbung auch im hohen Norden für das Oktoberfest.

    Interview: Ich komme immer wieder gerne auf das Oktoberfest (c) Cybernex | German News | Gerd Bruckner
    weiterlesen...
  • Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das warten auf die erste Maß hat ein Ende.

    Pünktlich um 12:00 Uhr hörten alle Wiesnbesucher die 12 Böllerschüsse und es konnte mit den Maßkrügen angestoßen werden.

    weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen