A+ A A-

Sammelstelle für Fundsachen auf dem Oktoberfest 2012

Fundbüro auf dem Oktoberfest. Im Servicezentrum Theresienwiese (SZT), Untergeschoss (Eingang Festleitung) hat das Fundbüro seinen Platz und ist Sammelstelle für Verlorenes und Gefundenes auf dem Festgelände. In der Regel werden Fundsachen erst ein bis zwei Tage nach dem Zeitpunkt des Verlustes abgegeben; daher ist es sinnvoll, sich ebenfalls erst ein bis zwei Tage nach dem Verlust an das Fundbüro zu wenden.

 Öffnungszeiten des Fundbüro während der Wiesn:

täglich durchgehend von 13 – 23 Uhr

Öffnungszeiten nach der Wiesn:

Mo, 8.10., 10 – 18 Uhr und Di, 9.10. - Fr, 12.10., jeweils 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr.

Ab 5. November 2012 können alle Wiesn-Fundsachen im städtischen Fundbüro, Oetztaler Straße 19, 81373 München (U-Bahn Harras) abgeholt werden. Bis 1. Februar 2013 werden die Fundstücke dort aufbewahrt.

Sofern sich in der eingelieferten Fundsache verwertbare Hinweise auf den Eigentümer befinden (z.B. Ausweise, Handy-SIM-Karten), werden diese nach dem Oktoberfest automatisch benachrichtigt. Fundsachen auswärtiger bzw. ausländischer Besucher werden an die Heimatgemeinden bzw. an die Botschaften oder Konsulate versendet.

Weitere Informationen: www.fundbuero-muenchen.de

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 13:33
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Oktoberfest Live

Aktuell

  • Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht
    Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

    Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Internationales Publikum auf der Wiesn
    Internationales Publikum auf der Wiesn

    Die Wiesn gefällt einfach allen

    Da sitzt Du im Aussenbereich vom Augustiner Festzelt und triffst wieder freundliche Menschen. Ob beim Bier oder bei alkoholfreien Getränken. Oktoberfestbesucher kommen einfach schnell ins Gespräch und wenn das Wetter mitspielt, dann darf es auch im Aussenbereich resp. Biergarten eines Festzeltes sein.

     

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Wie gefällt dir das Oktoberfest?
    Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Werbung für das Oktoberfest in Hamburg

    Mögen auch die meisten Besucher des größten Volksfest der Welt auch aus Bayern kommen, es gibt doch einige ausserhalb des Urlaubslands Nr. 1 und die machen gerne Werbung auch im hohen Norden für das Oktoberfest.

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen
    Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das warten auf die erste Maß hat ein Ende.

    Pünktlich um 12:00 Uhr hörten alle Wiesnbesucher die 12 Böllerschüsse und es konnte mit den Maßkrügen angestoßen werden.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Wetter gut - Stimmung sehr gut
    Wetter gut - Stimmung sehr gut

    Oktoberfest-Auftakt 2018 und ca. 800.000 Besucher rufen: Endlich wieder Wiesn!

    Trotz aller Unkenrufe: das Wetter ist am ersten Wiesnwochenende optimal. Nicht zu heiß, nicht regnerisch, a bisserl durchwachsen und Schausteller, wie Wiesnwirte freuen sich.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen