A+ A A-

Oktoberfest Halbzeit Informationen

Halbzeit: Die Wiesn zeigt Kontinuität im Altweibersommer. Die Wiesn kommt in Fahrt! Nach einem wechselhaften Auftakt mit Sonne und kräftigem Regen bescherte ab Donnerstag ideales Volksfestwetter dem 178. Oktoberfest großen Publikumszuspruch, vor allem aus München. Herrlicher Altweibersommer sorgte für ein bärenstarkes zweites Wiesn-Wochenende, an dem auch verstärkt die auswärtigen Gäste kamen.

Oktoberfest Halbzeit mit Dr. Gabriele Weishäupl und OB Christian UdeNach Schätzung der Festleitung kamen insgesamt 3,5 Millionen Gäste (2010: 3,5 Millionen) auf die Theresienwiese.

Analog zur Tourismusstatistik besuchte wieder ein internationales Publikum das Oktoberfest: Die Gäste kamen aus den europäischen Nachbarländern, besonders aus Italien, aber auch aus Kanada, Russland, Spanien, den USA, und Asien. Es fiel auf, dass Gäste auch ihre eigene Landestracht stolz ausführten, zum Beispiel eine Gruppe aus Liechtenstein, aus den Niederlanden mit Holzpantoffeln, Schotten im Kilt oder Südtiroler in den typischen blauen Schürzen.

Der Trend zur bayerischen Tracht hält weiterhin an. Das Bewusstsein für ein hochwertiges Dirndl-Outfit ist gestiegen. Die jüngere Generation liebt hingegen die freche Trachten-Variante mit Knallfarben und Minirock. Auch internationales Publikum kleidet sich in Dirndl und Lederhose.

Allgemein ist alles Bayerische oder typisch Münchnerische hoch im Kurs, sei es in der Gastronomie, bei den Schaustellern oder im Souvenirbereich. Spürbar ist ein bewusstes Ausgabeverhalten bei weitgehend stabilen Umsätzen im Vergleich zum Vorjahr.

Oide Wiesn

Die Oide Wiesn, das Volksfest im Stil der Nostalgie auf dem Südteil der Theresienwiese, ist der beliebte Ort der Münchner. Es wird gezielt von Familien und älteren Jahrgängen aufgesucht, die die heiter-entspannte Stimmung in den beiden Festzelten und auf dem Gelände genossen. Aber auch junge Leute genießen das besondere Flair und die gute VolXmusik im Schönheitsköniginnen-Zelt. Die Aufforderung zum Tanzen und Mitsingen wird begeistert aufgenommen. Spezialitäten aus der Küche der guten alten Zeit waren zum Beispiel Rehragout oder Hechtkraut, die Leibspeise von Ludwig II..

Wiesn-Hit 2011

Auch in diesem Jahr zeichnet sich bis jetzt noch kein Wiesn-Hit ab. Gespielt werden die bewährten Lieder wie „Hey Baby“, „Highway to Hell“, „Sweet Caroline“, „Flieger-Lied“ oder auch der Gefangenenchor aus der Oper „Nabucco“.
Neu im Renner sind „Schatzi schenk mir ein Foto“ von Mickie Krause und „I sing a Liad für di“ von Andreas Gabelier.

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 13:36
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Oktoberfest Live

Aktuell

  • Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht
    Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

    Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Internationales Publikum auf der Wiesn
    Internationales Publikum auf der Wiesn

    Die Wiesn gefällt einfach allen

    Da sitzt Du im Aussenbereich vom Augustiner Festzelt und triffst wieder freundliche Menschen. Ob beim Bier oder bei alkoholfreien Getränken. Oktoberfestbesucher kommen einfach schnell ins Gespräch und wenn das Wetter mitspielt, dann darf es auch im Aussenbereich resp. Biergarten eines Festzeltes sein.

     

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Wie gefällt dir das Oktoberfest?
    Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Werbung für das Oktoberfest in Hamburg

    Mögen auch die meisten Besucher des größten Volksfest der Welt auch aus Bayern kommen, es gibt doch einige ausserhalb des Urlaubslands Nr. 1 und die machen gerne Werbung auch im hohen Norden für das Oktoberfest.

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen
    Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das warten auf die erste Maß hat ein Ende.

    Pünktlich um 12:00 Uhr hörten alle Wiesnbesucher die 12 Böllerschüsse und es konnte mit den Maßkrügen angestoßen werden.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Wetter gut - Stimmung sehr gut
    Wetter gut - Stimmung sehr gut

    Oktoberfest-Auftakt 2018 und ca. 800.000 Besucher rufen: Endlich wieder Wiesn!

    Trotz aller Unkenrufe: das Wetter ist am ersten Wiesnwochenende optimal. Nicht zu heiß, nicht regnerisch, a bisserl durchwachsen und Schausteller, wie Wiesnwirte freuen sich.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen