Oberbürgermeister D. Reiter und Ministerpräsident M. Söder einig: Kein Oktoberfest 2020. Coronaepidemie macht vieles möglich. Das größte Volksfest der Welt, das Oktoberfest in München wird nicht stattfinden. Wir alle, Aussteller, Bedienungen, ...
Wie sieht das offizielle München Plakatmotiv für das Oktoberfest 2020 aus? Mehr als 36.000 Votes gab es diesmal, um das beliebteste Oktoberfestmotiv für 2020 zu finden. Das preisgekrönte Motiv wird im Internet, in den sozialen Medien, auf ...
Zahlen rund um die Wiesn 2019. Nach Schätzung der Festleitung kamen 6,3 Millionen Gäste (2018: 6,3 Millionen) auf das Oktoberfest. In der Gesamtbesucherzahl sind rund 550.000 Oide Wiesn-Besucher enthalten (2018: 500.000). Die Oktoberfest-Gäste ...
Böllerschießen unterhalb der Bavaria. Anlässlich der Siegerehrung des Oktoberfest-Landesschießens des Bayerischen Sportschützenbundes schießen Böllerschützen großen Salut auf den Stufen zur Bavaria.

Fundsachen auf dem Oktoberfest (Fundbüro)

Öffnungszeiten des Fundbüros auf der Wiesn

 Auch, wenn das Oktoberfest wieder vorbei ist, bleiben die Gegenstände noch eine Zeit lang im Fundbüro auf der Theresienwiese. Allerdings können Sie nur an folgenden Tagen vorbeikommen: Dienstag, 7. Oktober, bis Freitag, 10. Oktober, 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr

Ab dem 3. November lagern die gefundenen Gegenstände dann im Fundbüro an der Oetztalerstraße 19. Die Sachen werden bis zum 30. Januar dort aufbewahrt.


Hinweise für Oktoberfestbesucher, die etwas gefunden haben

Hier können Fundsachen abgegeben werden:

    Festzelte, Standl, Fahrgeschäfte: beim Personal oder im Büro
    U-Bahn:  beim Personal oder am Schalter (MVG unterhält eigenes Fundbüro)
    Wiesnfundbüro im Servicezentrum
    Polizei: Streifenbeamte oder Polizeiinspektion

Hinweise für Oktoberfestbesucher, die etwas verloren haben:

Während des Oktoberfestes wird neben dem Hauptfundbüro ein Wiesn-Fundbüro im Servicezentrum auf der Theresienwiese eingerichtet (Eingang Festleitung, Untergeschoss). Sie finden das Servicezentrum hinter dem Schottenhamel-Festzelt. Das Wiesn-Fundbüro ist für das Publikum täglich von 13 bis 23 Uhr durchgehend geöffnet. Telefonische Auskünfte erteilen wir in dieser Zeit nicht.

Die Fundsachen vom selben Tag werden frühestens am Folgetag von den Zelten, Fahrgeschäften und Marktständen im Wiesn-Fundbüro abgeliefert. Eine vorherige Nachfrage ist meist erfolglos und verzögert unnötig die Bearbeitung der Fundsachen. Bitte sehen Sie von verfrühten Nachfragen ab und haben Sie Geduld! Es zeigt sich immer wieder, dass Verlorenes zumeist mehrere Tage, mitunter auch erst Wochen später eingeliefert wird.


Fundsachen werden nur gegen plausible Beschreibung oder Nachweis des Eigentums herausgegeben sowie gegen Bezahlung eines Kostenersatzes.

Um Fundstücke abzuholen, müssen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen und gegebenenfalls noch eine schriftliche Vollmacht, wenn Sie mit der Abholung beauftragt wurden. Weitere Einzelheiten finden Sie unter: www.fundbuero-muenchen.de
Befinden sich in der Fundsache Hinweise auf den Verlierer, wird dieser nach der Wiesn von uns ermittelt und schriftlich benachrichtigt.
Handybesitzer werden über ihre Kartenanbieter verständigt.
Fundsachen auswärtiger beziehungswiese ausländischer Besucherinnen und Besucher schicken wir an deren Heimatgemeinden, Botschaften oder Konsulate versendet.

fundbuero.kvr@muenchen.de

Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Oktober 2016 15:25

Oktoberfest * Oktoberfest 2021 * Wiesn * Wiesn München 2021 * Oktoberfest Nachrichten * Theresienwiese in München * Unterhalb der Bavaria * Münchner Oktoberfest * Ozapft is! * Anstich auf dem Oktoberfest * Videos vom Oktoberfest * Impressionen vom Oktoberfest * Augustinerbräu * Hofbräu * Wiesnmaßkrug * Maßkrug * Oktoberfestmaßkrug * Oide Wiesn * Wiesnplan * Tracht auf dem Oktoerfest * Trachtentanz * Oktoberfesteröffnung * Fahrgeschäfte auf dem Oktoberfest * Kulinarisches * Größtes Volksfest der Welt * Böllerschüsse * Ochsenbraterei * Fischer Vroni * Oktoberfestmotiv * Oktoberfestplakat * Oktoberfest Souvenir * Oktoberfestaufbau * Bierzelte * Festzelte auf dem Oktoberfest * Fahrgeschäfte auf der Wiesn * Oktoberfestplan * Wiesnplan * Kleine Wiesnzelte * Brauereien * oktoberfest live * oktoberfest stream * oktoberfest webcam * Gastronomie auf dem Oktoberfest * Oktoberfestgeschichte * Schausteller * Fahrgeschäfte * Oktoberfestberichterstattung * Oktoberfest-Archiv * Oktoberfest München * Landwirtschaftsfest (ZLF) * Brezn * Hendl * Schweinsbraten *

copyright by Cybernex Software GmbH München 2000-2021
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.