/* */ After Wiesn - nach dem Oktoberfest - Results from #10

Wiesn-Festleiter Josef Schmid feiert seinen 46. Geburtstag

  • Freigegeben in 2015
Geburtstag auf dem Oktoberfest 2015: Wiesn-Festleiter Josef Schmid feiert und dirigiert. 

Das Oktoberfest offiziell zu leiten ist das eine. Das andere ist, dass er heute den Oktoberfest Halbzeitbericht der Öffentlichkeit präsentierte. Damit aber nicht genug. Auf dem Standkonzert unterhalb der Bavaria durfte er heute 300 Musiker für den Deutschmeister Regimentsmarsch dirigieren und auch das langte noch nicht. Am 27. September feiert er auch noch seinen 46. Geburtstag.

weiterlesen ...

Kulinarischer Spaziergang auf der Wiesn: Viva Bavaria!

Gewusst wo: Der kleine Führer für Bairische Spezialitäten auf dem Oktoberfest

Die Wiesn präsentiert den ganzen Reichtum bayrischer Kulinarik: von altbayrischen Gerichten aus Omas Zeiten bis zur zeitgemäß interpretierten bayerischen Küche. Zelte und Imbiss-Standl wagen den Spagat zwischen traditioneller Hausmannskost und feinen Gaumengenüssen. „Es gibt niemanden, der nicht isst und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen“, das wusste schon der chinesische Philosoph Konfuzius einige Jahrhunderte vor Christi Geburt. Auf der Wiesn ist es nicht anders. Dass traditionell bayrische Küche nicht langweilig sein muss, beweisen Wiesnzelte und Imbissstandl wenn sie mit altbayrischer bodenständiger Küche oder raffinierten bayrischen Gerichten mit Pfiff überraschen.

weiterlesen ...

Wiesn-Baby geboren

  • Freigegeben in 2015
Das erste Oktoberfestbaby.

Am 22. September 2015 um 17.45 Uhr wurde in der Frauenklinik Taxisstraße ein Wiesn-Baby geboren: Jean Zimmermann, 3060 Gramm, 50 cm. Der stolze Opa, Nino Zimmermann, betreibt den Kraftmesser „Dicke Berta“ auf der Oidn Wiesn und freut sich über seinen Wiesn-Enkel.

weiterlesen ...

Wiesn Maßkrug Präsentation mit Angela Merkel 2015

  • Freigegeben in 2015
Vorstellung des offiziellen Wiesn Maßkrug im Hackerzelt München.

Neben Edmund Stoiber (ehemaliger Ministerpräsident Bayern), Christian Ude (ehemaliger Oberbürgermeister München) und Gerhard Schröder (ehemaliger Bundeskanzler) war diesmal auch Angela Merkel (amtierende Bundeskanzlerin) auf der Theresienwiese in München und gab ihr Bestes, um die Biersaison 2015 mit dem größten Volksfest der Welt zu eröffnen.

weiterlesen ...

Ozapft is das Oktoberfest 2015 in München

Münchner Oktoberfest 2015 mit zwei Schlägen erfolgreich eröffnet.

Mit nur zwei Schlägen eröffnete der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter, das 182. Oktoberfest in München. Nicht nur das Münchner Kindl, auch die Oktoberfestkönigin aus Brasilien und tausende von Schaulustigen im Schottenhamel Festzelt waren von dieser Leistung begeistert.

weiterlesen ...

O'zapft is! das 182. Oktoberfest in München

  • Freigegeben in 2015
Münchner Oktoberfest 2015 mit zwei Schlägen erfolgreich eröffnet.

Geht doch! Nur zwei Schläge benötigte der Oberbürgermeister Dieter Reiter, um das 182. Oktoberfest in München zu eröffnen. Nicht nur das Münchner Kindl, auch die Oktoberfestkönigin aus Brasilien und tausende von Schaulustigen im Schottenhamel Festzelt waren von seiner Leistung begeistert.

weiterlesen ...

Oktoberfest Digital 2015 – Die kostenlose Android-App für Smartphones und Tablets

  • Freigegeben in 2015

Vom 19.9. - 4.10.2015 ist es wieder so weit, das Münchner Oktoberfest öffnet zum mittlerweile 175. Mal seine Pforten. Um vor allem als nicht einheimischer Besucher auf jedes Szenario möglichst gut vorbereitet zu sein, spendiert Oktoberfest TV seinen Lesern auch dieses Jahr eine kostenlose Smartphone – und Tablet-App für den ambitionierten Wiesn-Aufenthalt.

weiterlesen ...

Encounter am Eröffnungssamstag frei

  • Freigegeben in 2015

Encounter revanchiert sich für 2014. Letztes Jahr lief es beim ENCOUNTER nicht ganz rund. Er lief einfach nicht und so waren die Zugänge und die Kasse in 2014 oft gesperrt. Er war neu und trotz aller Erfahrung und Mühen gelang es damals nicht, den Encounter für die Oktoberfestbesucher zugänglich zu machen.

weiterlesen ...

Werbepartner

Werbung

Bierzelte

  • Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei)

    Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei)

    Die Ochsenbraterei gehört wie die Krinoline, der Schichtl oder das kleine Riesenrad zu den altehrwürdigen Institutionen auf der Wiesn, ohne die ein Oktoberfest undenkbar geworden ist.

    weiterlesen...
  • Weinzelt

    Weinzelt

    Für viele eines der schönsten Zelte auf der Wiesn. Zugegeben - Maßkrugstemmer kommen im Weinzelt der Familie Kuffler vielleicht nicht auf ihre Kosten.

    weiterlesen...
  • Armbrustschützen-Festhalle

    Armbrustschützen-Festhalle

    Das Armbrustschützenzelt ist eine der großen Festhallen auf dem Oktoberfest. Wer hier einkehrt sollte die Portion Kalb am Spieß mit Schwammerl, Semmelknödel und Salat oder die halbe Altenburger Kronen-Ente mit Blaukraut und Kartoffelknödel genießen.

    weiterlesen...
  • Festhalle Schottenhamel

    Festhalle Schottenhamel

    Das von der Familie Schottenhamel, schon in der vierten Generation geführte Schottenhamel Festzelt, ist das In-Zelt der Münchner Jugend schlechthin.

    weiterlesen...
  • Ochsenbraterei mit neuem Festzelt

    Ochsenbraterei mit neuem Festzelt

    Alles neu in der Ochsenbraterei

    Eines der ältesten Festzelte, seit 135 Jahren auf dem Oktoberfest, zeigt sich in neuem Gewand. Erbaut von der Dasinger Zeltbaufirma Pletschacher steht eine „neue“ Ochsenbraterei auf der Wiesn 2017.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

  • Live vom Oktoberfestgelände

    Live vom Oktoberfestgelände Erleben Sie das Treiben auf dem Münchner Oktoberfest LIVE aus der Vogelperspektive ...
    weiterlesen...

Aktuell

  • Die Festzelte auf der Oidn Wiesn des Oktoberfest

    Die Festzelte auf der Oidn Wiesn des Oktoberfest

    Drei Festzelte auf der Oidn Wiesn

    Traditionell, schön und einfach anders, als die bekannten Festzelte auf dem Oktoberfest und es gibt dren drei davon, die einen Biergarten haben und drinnen sogar zum Tanzen einladen. Selbst die Musik ist anders, auch wenn der obligatorische Aufruf zum Biertrinken hier nicht fehlt. 1 - 2 - 3 - gsuffa und Die Krüge hoch gehören halt zur Wiesn, wie das Hendl und die Brezn. Der Besuch der Oidn Wiesn lohnt isch auf jeden Fall und 2020 gibt es die Oide Wiesn nicht, weil das Zentrale Landwirtschaft Fest dann den Platz einnimmt.

    weiterlesen...
  • Die Oide Wiesn auf dem Oktoberfest 2019

    Die Oide Wiesn auf dem Oktoberfest 2019

    Warum gehen MünchnerInnen gerne auf die Oide Wiesn.

    Das Oktoberfest startet in diesem Jahr am 21. September und geht bis 6.10.2019 und dass es seit über 200 Jahren der Höhepunkt des Münchner Volksfestkalenders ist, versteht sich von selbst. Immerhin kommen jedes Jahr rd. 6 Millionen Besucher und feiern sich, München und das bairische Bier. Im Jahre 2010 setzte die Jubiläumsfeier „200 Jahre Oktoberfest“ der Wiesn die Krone auf: Nostalgische Volksfestattraktionen, bunte Trachtenpracht, Pferderennen nach dem Vorbild von 1810, Museums- und Tierzelt und vor allem Festzelte, in denen Gemütlichkeit und bayrisches Brauchtum gepflegt wurden, machten diese Veranstaltung zu einem großen Publikumserfolg.

    weiterlesen...
  • Oktoberfest in München 2019

    Oktoberfest in München 2019

    Das offizielle Plakatmotiv für die Wiesn 2019 steht fest.

    Am 1. Februar war es so weit. Der nun zum dritten Mal von dem Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München ausgelobte Wettbewerb hat wieder ein Gewinnermotiv. Im Münchner Stadtmuseum wurde das Siegerplakat mit den Zweit- und Drittplazierten der Öffentlichkeit nun präsentiert.

    weiterlesen...
  • Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

    Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

    weiterlesen...
  • Internationales Publikum auf der Wiesn

    Internationales Publikum auf der Wiesn

    Die Wiesn gefällt einfach allen

    Da sitzt Du im Aussenbereich vom Augustiner Festzelt und triffst wieder freundliche Menschen. Ob beim Bier oder bei alkoholfreien Getränken. Oktoberfestbesucher kommen einfach schnell ins Gespräch und wenn das Wetter mitspielt, dann darf es auch im Aussenbereich resp. Biergarten eines Festzeltes sein.

     

    Interview: Internationales Publikum auf dem Oktoberfest (c) Cybernex | German News | Gerd Bruckner
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen