/* */ After Wiesn - nach dem Oktoberfest

Oktoberfest-Halbzeitbericht: 3,6 Millionen Besucher = 3,6 Millionen Mass Bier

  • Freigegeben in 2012

Oktoberfest-Halbzeitbericht 2012: Im Durchschnitt trinkt jeder Oktoberfestbesucher eine Maß. Gutes Volksfestwetter, unterbrochen durch Regenschauer, und das 125. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF), das am Sonntag, 30. September nach neun Tagen zu Ende ging, bescherte der „Kleinen Wiesn“ bis zur Hälfte ein bodenständiges Familienpublikum. Bereits an den Nachmittagen waren die Straßen des Oktoberfestes gut gefüllt. Die Gäste wussten zu Feiern, sei es im Schaustellerbereich oder in den Festzelten.

weiterlesen ...

175. Oktoberfest erfolgreich eröffnet

  • Freigegeben in 2008

Oberbürgermeister Christian Ude eröffnet mit zwei Schlägen das Oktoberfest 2008. Unter Beisein des Münchner Kindl und dem derzeit amtierenden Ministerpräsidenten Günther Beckstein eröffnete der Oberbürgermeister das Oktoberfest 2008.

weiterlesen ...

Der Oktoberfest-Maßkrug 2008

  • Freigegeben in 2008

O´designd is : Der Wies´n Maßkrug 2008. Die offizielle Maßkrug-Präsentation zum Oktoberfest 2008 wartete auch dieses Jahr wieder mit einer gewohnt illustren Gesellschaftskombi aus bayerischem Bier-und Politadel auf. Kir Royal auf Neubayerisch könnte man sagen, gespickt mit einer Nuance Politik, Wies´n-Wirt-Konglomerat und Brauereivorstandschaft. Moderiert wurde das nette Stelldichein, gewohnt sympathisch und professionell, von Festleiterin Gabriele Weißhäupl und Ihrem kongenialen Partner, Peter Roiderer, seines Zeichens Wiesn-Wirtesprecher.

weiterlesen ...

Oktoberfest Bierpreis 2008

  • Freigegeben in 2008

1 Liter Bier auf dem Oktoberfest jetzt 50 cents teurer. Die Wiesn-Wirte und anderen Beschicker des Oktoberfestes 2008 haben dem Referat für Arbeit und Wirtschaft die von ihnen für die Wiesn 2008 geplanten Getränkepreise mitgeteilt.

weiterlesen ...

Rauchverbot auf dem Oktoberfest 2008 ?

  • Freigegeben in 2007

Freiheit die ich meine: Becksteins CSU zeigt es Deutschland. Schärftes Rauchverbot innerhalb der BRD wird von Bayerns CSU ab 2008 eingeläutet. Die Oktoberfestwirte gehen auf die Barrikaden und wollen kämpfen. Denn wer will allen ausländichen Gästen klar machen und das evtl. auch noch im Suff befindlichen, dass die Zigarette oder Zigarre zu verschwinden habe.

weiterlesen ...

Werbepartner

Werbung

Bierzelte

  • Festhalle Schottenhamel

    Festhalle Schottenhamel

    Das von der Familie Schottenhamel, schon in der vierten Generation geführte Schottenhamel Festzelt, ist das In-Zelt der Münchner Jugend schlechthin.

    weiterlesen...
  • Pschorrbräu Festhalle (Bräurosl)

    Pschorrbräu Festhalle (Bräurosl)

    Festzelt Bräurosl. Mehr als 110 Jahre besteht nun dieses wunderschöne Festzelt und einen großen Anteil daran, dass sich die Besucher von nah und fern so wohl fühlen, hatte Willy Heide mit seiner Familie.

    weiterlesen...
  • Löwenbräu-Festhalle

    Löwenbräu-Festhalle

    Schon von weitem weist der 37 Meter hohe Löwenbräu-Turm den Weg zum Traditionszelt mit dem brüllenden Löwen an der Fassade. Mit seinem berühmten Ruf Lööööwenbräu ...

    weiterlesen...
  • Ochsenbraterei mit neuem Festzelt

    Ochsenbraterei mit neuem Festzelt

    Alles neu in der Ochsenbraterei

    Eines der ältesten Festzelte, seit 135 Jahren auf dem Oktoberfest, zeigt sich in neuem Gewand. Erbaut von der Dasinger Zeltbaufirma Pletschacher steht eine „neue“ Ochsenbraterei auf der Wiesn 2017.

    weiterlesen...
  • Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei)

    Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei)

    Die Ochsenbraterei gehört wie die Krinoline, der Schichtl oder das kleine Riesenrad zu den altehrwürdigen Institutionen auf der Wiesn, ohne die ein Oktoberfest undenkbar geworden ist.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

  • Hofbräu-Festzelt Kamera 3

    Hofbräu-Festzelt Kamera 3 Hofbräu Festzelt Kamera 3 Block G Das Hofbräu-Festzelt ist das größte seiner Art auf der Wiesn. Neben den Münchnern zieht es vor allem internationale Gäste hierher. Kein Wunder bei dem…
    Live stream Hofbräu Festzelt Nr. 3 ARGE Oktoberfest TV
    weiterlesen...
  • Hofbräu-Festzelt Kamera 2

    Hofbräu-Festzelt Kamera 2 Hofbräu Festzelt Kamera 2 live streaming Das Hofbräu-Festzelt ist das größte seiner Art auf der Wiesn. Neben den Münchnern zieht es vor allem internationale Gäste hierher. Kein Wunder bei dem…
    Live stream Hofbräu Festzelt Nr. 2 Richtung Musik ARGE Oktoberfest TV
    weiterlesen...
  • Live vom Oktoberfestgelände

    Live vom Oktoberfestgelände Erleben Sie das Treiben auf dem Münchner Oktoberfest LIVE aus der Vogelperspektive ...
    weiterlesen...
  • Hofbräu-Festzelt Webcam

    Hofbräu-Festzelt Webcam Hofbräu Festzelt Webcam Das Hofbräu-Festzelt ist das größte seiner Art auf der Wiesn. Neben den Münchnern zieht es vor allem internationale Gäste hierher. Kein Wunder bei dem hohen Bekanntheitsgrad des…
    weiterlesen...

Aktuell

  • Weinzelt als klimaneutrales Festzelt zertifiziert

    Weinzelt als klimaneutrales Festzelt zertifiziert

    Klimaneutrale Oktoberfest-Betriebe.

    Vorweg: Klimaneutral heißt, dass ein Ausgleich für entstandene CO² Emissionen stattfindet. Eine Einsparung von CO² heißt es leider noch lange nicht. Aber immerhin. Seit 2016 steht mit der Hühner- und Entenbraterei Ammer das erste klimaneutrale Festzelt auf der Wiesn. Kompensiert werden hier nicht vermeidbaren CO2-Emissionen durch Projekte in Nigeria (Effiziente Kochsysteme für Familien), Indien (Stromerzeugung durch Senfernteresten) und Kenia (Bau von Biogasanlagen). 2018 folgte die Hühnerbraterei „Zum Stiftl“. Seine nicht vermeidbaren CO2-Emissionen werden durch ein Bergwaldprojekt im Oberallgäu und ein Waldschutzprojekt in Papua-Neuguinea ausgeglichen.

    weiterlesen...
  • Auf 90 meter mit dem Kettenflieger

    Auf 90 meter mit dem Kettenflieger

    Kettenflieger "Bayern Tower"

    Ein überdimensionaler Maibaum ragt auf dem Münchner Oktoberfest neuerdings 90 Meter in den Himmel der Bayern. Nicht aus Holz, sondern aus Stahl. Am grünen Kranz am Gipfel dieses brandneuen Kettenfliegers „Bayern Tower“ hängen wie bunte Fähnchen 16 zweisitzige Gondeln für schwindelfreie Fahrgäste, die in ergonomisch geformten Schalensitzen und mit Bügelstange und Automatikgurten doppelt gesichert sind. Der Gondelausflug geht bei Rotationsbetrieb ab 7 meter auf bis zu 32 meter nach aussen.

    weiterlesen...
  • VR Abenteuerbahn "Dr. Archibald - Master of Time" auf dem Oktoberfest 2019

    VR Abenteuerbahn "Dr. Archibald - Master of Time" auf dem Oktoberfest 2019

    VR-Abenteuerbahn „Dr. Archibald – Master of Time“ mit WOW Effekt.

    Ein Dark Ride der nächsten Generation kommt mit „Dr. Archibald - Master of Time“ auf das Oktoberfest. Es ist die erste transportable Abenteuerbahn, die durch Virtual Reality-Technik unterstützt wird.

    Virtual Reality Abenteuerbahn Dr. Archibald - Master of Time auf der Wiesn
    weiterlesen...
  • Neue Achterbahn Heidi mit drehbaren Gondeln

    Neue Achterbahn Heidi mit drehbaren Gondeln

    Achterbahn "Heidi – the spinning Coaster".

    Funkelnagelneu ist das Fahrgeschäft Spinning Coaster von Ewald und Christina Schneider auf dem Oktoberfest und es geht ganz schön kurvig zu auf der 430 Metern Schienenlänge. Außergewöhnlich ist der Start: Mittels eines Booster Lifts werden die Gondeln bis auf 13 Meter Höhe hinauf katapultiert. Trotz rasanter Geschwindigkeit von etwa 58 Stundenkilometern ist die Fahrt in den drehbaren Gondeln, in denen bis zu vier Personen nebeneinander sitzen können, familientauglich und hat einen großen Spaßfaktor.

    Verliebter Elch singt Heidi
    weiterlesen...
  • Bierpreis auf dem Münchner Oktoberfest 2019

    Bierpreis auf dem Münchner Oktoberfest 2019

    Die Getränkepreise auf der Wiesn 2019.

    Die gastronomischen Betriebe haben dem Referat für Arbeit und Wirtschaft die von ihnen geplanten Getränkepreise für die Wiesn 2019 mitgeteilt. Demnach wird eine Mass Festbier zwischen 10,80 Euro und 11,80 Euro kosten, durchschnittlich 3,11 Prozent mehr als im Vorjahr. 2018 reichte die Preisspanne von 10,70 Euro bis 11,50 Euro. Die Durchschnittspreise der alkoholfreien Getränke betragen pro Liter für Tafelwasser 8,87 Euro (Vorjahr 8,72 Euro), Spezi 10,01 Euro (Vorjahr 9,80 Euro) und für Limonade 9,56 Euro (Vorjahr 9,27 Euro).

    weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen