/* */ Maßkrug hält nicht, was er verspricht

Maßkrug hält nicht, was er verspricht

Wenn der Maßkrug schneller leer wird als getrunken werden kann

Ja es trifft nicht nur die zigfachen Rückrufaktionen der Autohersteller und Smartphonehersteller. Es geht jetzt auch schon bei den Maßkrügen los.

Auf dem Oktoberfest trifft man sich gerne und oft und es wird natürlich angestoßen. Platsch macht's und schon haben alle was von der Maß. Aber nicht zum Trinken, sondern über dem Dirndl, über der Trachtenhose.

Wer glaubt, dass zumindest der Inhalt der Maß, an der der Henkel abgebrochen ist, von ersetzt wird, der irrt. Darauf ist man nicht vorbereitet und so darf der Gast sich doch glatt noch eine Maß kaufen. Wir wundern uns darüber dann doch, denn den Schaden hat der Gast und die Umsitzenden ja reichlich.

Produktionsfehler hin oder her - ein bisschen Bier darf es dann schon noch sein.

 

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Alpina Bahn
    Alpina Bahn

    Bei Tempo 80 hebt der Fahrgast ab und erlebte für knapp zwei Sekunden, wie die Erdanziehung außer Kraft gesetzt wird. Die Familienachterbahn mit angenehmer, aber rasanter Fahrt ist wieder zu Gast auf dem Oktoberfest.

    weiterlesen...
  • Tropical Trip
    Tropical Trip

    Wie ein Surfbrett swingt das rasante Fahrgeschäft der Familie Agtsch durch die Lüfte.

    weiterlesen...
  • Monster - Fly to the limit
    Monster - Fly to the limit

    Unter dem Motto 'Fly to the limit' bietet die Riesenschaukel von HP Maier - im Jahr 2010 hergestellt in der niederländischen Attraction-Schmiede von KMG - den Passagieren Höhenflüge der besonderen Art.

    weiterlesen...
  • Rocket
    Rocket

    Fast bis zu den Sternen fliegen Höhenrauschsüchtige im neuen Hochfahrgeschäft 'Rocket'. Als Michael Goetzke den Prototyp bei der österreichischen Herstellerfirma Funtime zum ersten Mal gesehen hatte, wusste er, 'mit diesem Fahrgeschäft will ich auf Reisen gehen!'

    weiterlesen...
  • Schocker
    Schocker

    Die Geisterbahn 'Horrorvision' von Edmund Eckl heißt ab sofort 'Schocker'. Seit dem Jahr 2003 begeistert der Schocker endlich auch die Besucher auf dem Münchner Oktoberfest.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen