A+ A A-
Oktoberfest Plakatwettbewerb 2019 Oktoberfest Plakatwettbewerb 2019 muenchen.de

Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht Empfehlung

Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

Professionelle Grafiker, Grafikdesigner, Künstler, Studierende der Kunstakademien und Fachhochschulen für visuelle Kommunikation und jeder, der einen Plakatentwurf zum Oktoberfest gemäß den technischen und inhaltlichen Vorgaben erstellen kann, sind eingeladen, am offenen Wettbewerb teilzunehmen.

Ab Dienstag, 23. Oktober 2018, 12 Uhr mittags, beginnt die Registrierung für den Wettbewerb und die gleichzeitige Abgabe der Wettbewerbsarbeiten, die auf wiesnplakat.oktoberfest.eu hochgeladen werden können.

Alle Einsendungen, die den Auswahlkriterien in den Teilnahmebedingungen entsprechen, nehmen im Januar 2019 an einem Publikumsvoting auf muenchen.de teil - die besten 30 gelangen in die Auswahl einer Fachjury.

Der von der Fachjury gekürte Entwurf wird das offizielle Oktoberfest-Plakat 2019. Dieses setzt die Reihe der Wiesn-Plakate seit 1952 fort und macht das traditionsreiche Volksfest im Internet, auf Lizenzartikeln und auf 10.000 Plakaten weltweit bekannt.

Seit 1952 lobt die Landeshauptstadt München einen Oktoberfest-Plakatwettbewerb aus, der als Online-Wettbewerb in Kooperation mit der Portal München Betriebs-GmbH&Co.KG (Portal München) auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de veranstaltet wird.

Upload-Schluß ist Dienstag, 20. November, um Mitternacht.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Fliegender Teppich
    Fliegender Teppich

    Aladin würde vor Neid erblassen, wenn er den Fliegenden Teppich, der schon seit vielen Jahren auf der Wiesn zu finden ist, besteigen könnte.

    weiterlesen...
  • Monster - Fly to the limit
    Monster - Fly to the limit

    Unter dem Motto 'Fly to the limit' bietet die Riesenschaukel von HP Maier - im Jahr 2010 hergestellt in der niederländischen Attraction-Schmiede von KMG - den Passagieren Höhenflüge der besonderen Art.

    weiterlesen...
  • Alpina Bahn
    Alpina Bahn

    Bei Tempo 80 hebt der Fahrgast ab und erlebte für knapp zwei Sekunden, wie die Erdanziehung außer Kraft gesetzt wird. Die Familienachterbahn mit angenehmer, aber rasanter Fahrt ist wieder zu Gast auf dem Oktoberfest.

    weiterlesen...
  • Wiesnneuheit 2017: Voodoo Jumper
    Wiesnneuheit 2017: Voodoo Jumper

    Voodoo Jumper

    Niemand muss sich fürchten in Trance zu geraten, wenn als Passagier des Voodoo-Jumpers in zwölf hängenden Zweiergondeln sitzend im Kreis herumgewirbelt wird. Immer wieder auf und ab katapultiert der schnelle Hüpfer die Gondeln und schafft dadurch den Freifalleffekt für die Insassen ganz ohne Kopfüberfahrt.

    weiterlesen...
  • Top Spin
    Top Spin

    Der Top Spin sieht aus wie eine supergroße Hollywood-Schaukel, die sich ständig überschlägt.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen