Hoffreuhaus

Mittwoch, 08 Mai 2013 18:58

Hoffreuhaus

von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bevor es mit der zünftigen Gaudi im Münchner Hoffreuhaus losgeht, muss der Besucher zur Freude aller Zuschauer einen Spaßgarten durchqueren.

Hier führt die Gaudibrücke über den großen See, der auch eine Furt mit beweglichen Steinen hat. Ein verrückter Springbrunnen und fliegendes Wasser sorgen für Überraschungen. Hat der Wiesn-Gast die ersten Hürden überwunden, steht er vor dem zwei Stockwerke hohen Laufgeschäft, das sich komplett nach links und rechts verschiebt und damit einzigartig in der gesamten Branche ist.

 

Gelesen 4197 mal
Gerd Bruckner

Herausgeber und Chefredakteur

https://germannews.com
Mehr in dieser Kategorie: « Mäusezirkus Mystery »
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.