A+ A A-

Der bayerische Defiliermarsch auf dem Standkonzert 2015

  • Freigegeben in 2015
OB Dieter Reiter dirigiert den bayerischen Defiliermarsch auf dem Standkonzert unterhalb der Bavaria

Das Standkonzert mit 300 Musikern aus den Oktoberfest Bierzelten zählt zu den musikalischen Höhepunkten auf dem Oktoberfest. Der Oberbürgermeister dirgierte den bayerischen Defiliermarsch und erhielt von den Wiesnwirten einen Scheck in Herzform über 16000 Euro überreicht. Der Betrag geht an den Gehörlosenverband München e.V., CleanProjekt Neuhausen, Dominik Brunner Stiftung und Kinderschutz e.v.

weiterlesen ...

Dieter Reiter dirigiert auf dem Standkonzert den bayerischen Defiliermarsch

  • Freigegeben in 2015
OB Dieter Reiter dirigiert den bayerischen Defiliermarsch auf dem Standkonzert unterhalb der Bavaria

Das Standkonzert mit 300 Musikern aus den Oktoberfest Bierzelten zählt zu den musikalischen Höhepunkten auf dem Oktoberfest. Der Oberbürgermeister dirgierte den bayerischen Defiliermarsch und erhielt von den Wiesnwirten einen Scheck in Herzform über 16000 Euro überreicht. Der Betrag geht an den Gehörlosenverband München e.V., CleanProjekt Neuhausen, Dominik Brunner Stiftung und Kinderschutz e.v.

weiterlesen ...

Ozapft is das Oktoberfest 2015 in München

Münchner Oktoberfest 2015 mit zwei Schlägen erfolgreich eröffnet.

Mit nur zwei Schlägen eröffnete der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter, das 182. Oktoberfest in München. Nicht nur das Münchner Kindl, auch die Oktoberfestkönigin aus Brasilien und tausende von Schaulustigen im Schottenhamel Festzelt waren von dieser Leistung begeistert.

weiterlesen ...

O'zapft is! das 182. Oktoberfest in München

  • Freigegeben in 2015
Münchner Oktoberfest 2015 mit zwei Schlägen erfolgreich eröffnet.

Geht doch! Nur zwei Schläge benötigte der Oberbürgermeister Dieter Reiter, um das 182. Oktoberfest in München zu eröffnen. Nicht nur das Münchner Kindl, auch die Oktoberfestkönigin aus Brasilien und tausende von Schaulustigen im Schottenhamel Festzelt waren von seiner Leistung begeistert.

weiterlesen ...

Ozapft is' das 181. Oktoberfest

  • Freigegeben in Aktuell
181. Oktoberfest in München erfolgreich eröffnet

 Mit vier Schlägen auf den Zapfhahn des Wiesnbierfasses und dem Ausspruch des Oberbürgermeister Dieter Reiter "O'zapft is - auf eine friedliche Wiesn" zeigen wir in unserem Video den Start des 181. Oktoberfest in München.

weiterlesen ...

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Freefall
    Freefall

    Der Freefall ist das gemeinschaftliche Bungee-Jump-Erlebnis auf der Wiesn. Er ist der erste transportable Freefall-Tower der Welt und ein Fahrgeschäft für Menschen ohne Höhenangst.

    weiterlesen...
  • Flip Fly
    Flip Fly

    Wie beim Sky Surfing, Freeflying oder Swooping – diese trendige Windsportarten werden in der bunten Frontgestaltung thematisiert - sollen sich die Passagiere im Flip Fly fühlen. Völlig losgelöst könnenbis zu 12 Fahrgäste der Rundum-Überkopf-Schaukel von Thomas Clauß, der Schwerkraft in 24 Meter Höhe fast wie über den Wolken entfliehen.

    weiterlesen...
  • Höllenblitz - der Coaster
    Höllenblitz - der Coaster

    Goldgräber Rusty, Stammgast in den Loren der Achterbahn, lädt das Publikum zu einer rasanten Fahrtin die alte Goldmine ein. Dort herrscht die Hölle, wie er seinem Freund Ötzi, dem Höhlenmenschen, erzählt.

    weiterlesen...
  • Fliegender Teppich
    Fliegender Teppich

    Aladin würde vor Neid erblassen, wenn er den Fliegenden Teppich, der schon seit vielen Jahren auf der Wiesn zu finden ist, besteigen könnte.

    weiterlesen...
  • High Energy
    High Energy

    Ein Kraftwerk fast überirdischer Energie ist das Fahrgeschäft aus der Karussellschmiede Zierer / FAB, das die Passagiere mit besonderem Thrill durch die Lüfte jagt.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation