/* */ Hippodrom jetzt im Postpalast

Hippodrom jetzt im Postpalast

Zur Wiesnzeit wird in unmittelbarer Nähe der Theresienwiese - im Postpalast – nun auch gefeiert.

Ein Wiesnzelt kehrt zurück. Das legendäre Hippodrom öffnet in 2015 im Postpalast seine Pforten! Bereits am Freitag, den 18. September geht es los. Gefeiert wird mit DJ Ötzi und mit der Stimmungsband Theresien-Wiesn Buam Combo und prominenten Überraschungsgästen. Der runde, spektakuläre Prachtbau mit acht Metern Deckenhöhe und seiner 20 Meter hohen Glaskuppel ist der neuer Ort, wenn es auf der Wiesn zu eng wird. Die Gastgeberinnen Tina Krätz und Johanna Barsy freuen sich schon: „Wir garantieren echte Wiesnstimmung auf 2.000 Quadratmetern!“

 

Die Gäste werden sich „wie dahoam“ fühlen: das neue Hippodrom im Postpalast sieht innen aus, wie das Festzelt unlängst auf der Theresienwiese. An jedem einzelnen Wiesntag schafft das bewährte und eingespielte Hippodrom-Team die kultige Wiesn-Atmosphäre - mit original Wiesnbier, königlichem Weißbier, ausgesuchten Weinen samt Champagner und der traditionellen Hippodrom-Schmankerl-Parade - von der Schmankerlplatte bis zum veganen Kaiserschmarrn. Und wenn auf der Theresienwiese Schluss ist, geht's im Hippodrom erst so richtig rund.

Täglich ab 23.30 Uhr steigt die 1. Münchner Late Night Wiesn. An der Happy Hippo Bar und der P1 Bar wird im Hippodrom mit den P1 DJs bis in den Morgen hinein gefeiert und getanzt. Bis zum Kehraus am 3. Oktober feiert das Hippodrom mit bayerischer Stimmungsmusik, Goaßlschnalzern und mit Trachtlern.

Die Wiesnmass kostet 10,30 Euro, der Menüpreis pro Person liegt bei € 42.-. Bei der Late-Night-Wiesn ab 23.30 Uhr können Tische bei Abnahme eines Verzehrgutscheins von € 50.- pro Person reserviert werden.

Informationen unter www.hippodrom.de. Das Hippodrom im Postpalast hat folgende Adresse: Wredestraße 10, 80335 München. Direkt an der S-Bahn-Haltestelle Hackerbrücke.

Letzte Änderung amDonnerstag, 03 September 2015 17:55
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Break Dancer

    Break Dancer

    Der Rundfahrklassiker Break Dancer ist seit Jahren ein beliebter Anziehungspunkt auf dem Münchner Oktoberfest. Und wer mal wieder so richtig durchgeschüttelt werden möchte, ist hier genau richtig. Aufeiner etwa 20 Meter großen, rotierenden Scheibe sind 16 ebenfalls rotierende Gondeln befestigt.

    weiterlesen...
  • Free Style

    Free Style

    Den ultimativen Adrenalinstoß verspricht die Fahrt im ersten Hochfahrgeschäft, das nicht über Kopf fährt.

    weiterlesen...
  • Super Allround

    Super Allround

    Das beliebte Rundfahrgeschäft bietet Karussellspaß für die ganze Familie. In den 16 Gondeln können Kinder auch mit der Oma gemütlich ihre Runden drehen.

    weiterlesen...
  • High Energy

    High Energy

    Ein Kraftwerk fast überirdischer Energie ist das Fahrgeschäft aus der Karussellschmiede Zierer / FAB, das die Passagiere mit besonderem Thrill durch die Lüfte jagt.

    weiterlesen...
  • Silberturm

    Silberturm

    Wagemutigem Nachwuchs ab 1,20 Meter Körpergröße wird ab sofort eine Nervenkitzel-Attraktion geboten, wie es sie bisher nur für Erwachsene gab. Mit dem 18 Meter hohen Silberturm von Manfred Georg Zehle gibt das veritable Familiengeschäft sein Debüt auf der Wiesn.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

  • Live vom Oktoberfestgelände

    Live vom Oktoberfestgelände Erleben Sie das Treiben auf dem Münchner Oktoberfest LIVE aus der Vogelperspektive ...
    weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen