A+ A A-
Wies´n Festzelte

Wies´n Festzelte (16)

Das Bier als Genußmittel spielt auf dem Oktoberfest seit jeher eine Hauptrolle. So ist es nicht verwunderlich, dass Bierbuden, zunächst als festbegleitender, dann als fest­konstuierender Bestandteil in wesentlichen Bereichen das Erscheinungsbild der Theresienwiese prägten und noch immer prägen.

Bierzelte sind Großbetriebe

Auf dem Münchner Oktoberfest gibt es heute 14 große Bierzelte der sechs großen Münchner Brauereien. Die Lage der Zelte, die auch Festhallen genannt werden, können Sie dem nebenstehenden Plan entnehmen.

Öffnungszeiten

Die Zelte sind wochentags von 10.00 - 23.30 Uhr, Samstags, Sonntags und Feiertags von 09.00 - 23.30 Uhr geöffnet. Tägliches Ausschankende ist um 22.30 Uhr. Die Ausnahme der Regel bilden das Weinzelt und Käfer´s Wiesn-Schänke. Hier ist die tägliche Sperrstunde auf 1 Uhr gesetzt, die letzten Getränke erhalten Sie jeweils um 0.15 Uhr.

Marstall statt Hippodrom

Spaten Brauerei Marstall-Festzelt ersetzt Hippodrom Erstmals seit vielen Jahren gibt es wieder ein neues Festzelt auf der Wiesn, das „Marstall“. Nachdem Sepp Krätz wegen Steuerhinterziehung verurteilt wurde, löst es das Promi-Zelt „Hippodrom“ ab. Das neue Luxuszelt verspricht Tradition und modernes Ambiente.
weiterlesen ...

Paulaner-Festhalle (Winzerer Fähndl)

Durch seine überragenden Ausmaße ist der 25 Meter hohe Paulanerturm, mit seinem 6 Meter hohem Maßkrug, schon von weitem zu sehen. Eingefleischte Wiesnfans wissen, dass es sich nur um das Winzerer Fähndl handel kann.
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Werbepartner

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Silberturm
    Silberturm

    Wagemutigem Nachwuchs ab 1,20 Meter Körpergröße wird ab sofort eine Nervenkitzel-Attraktion geboten, wie es sie bisher nur für Erwachsene gab. Mit dem 18 Meter hohen Silberturm von Manfred Georg Zehle gibt das veritable Familiengeschäft sein Debüt auf der Wiesn.

    weiterlesen...
  • Top Spin
    Top Spin

    Der Top Spin sieht aus wie eine supergroße Hollywood-Schaukel, die sich ständig überschlägt.

    weiterlesen...
  • Break Dancer
    Break Dancer

    Der Rundfahrklassiker Break Dancer ist seit Jahren ein beliebter Anziehungspunkt auf dem Münchner Oktoberfest. Und wer mal wieder so richtig durchgeschüttelt werden möchte, ist hier genau richtig. Aufeiner etwa 20 Meter großen, rotierenden Scheibe sind 16 ebenfalls rotierende Gondeln befestigt.

    weiterlesen...
  • Super Allround
    Super Allround

    Das beliebte Rundfahrgeschäft bietet Karussellspaß für die ganze Familie. In den 16 Gondeln können Kinder auch mit der Oma gemütlich ihre Runden drehen.

    weiterlesen...
  • Parkour
    Parkour

    Die Extremsportart 'Parkour' ist Namensgeber eines neuen Rundfahrgeschäftes von Andreas Aigner, das am 17. Juli 2009 auf dem Ehrbacher Wiesenmarkt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Wie ein Parkour-Sportler den kürzesten und effizientesten Weg von A nach B wählt und alle sich ihm stellenden Hindernisse spielend überwindet, so soll sich der Fahrgast in diesem Family Thrill Ride mit rasanten Auf- und Ab-Bewegungen bei absoluter Beinfreiheit fühlen.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen