A+ A A-

Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei)

Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei) - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Die Ochsenbraterei gehört wie die Krinoline, der Schichtl oder das kleine Riesenrad zu den altehrwürdigen Institutionen auf der Wiesn, ohne die ein Oktoberfest undenkbar geworden ist.

Das berühmte Spatenbier und der obligatorische gebratene Ochs am Spieß, dem man beim Braten zusehen kann, machen dieses Zelt seit 1867 zu einem der beliebtesten Treffpunkte für Wiesnbesucher aus aller Welt.

Traditionsgemäß wird auf einer Tafel neben dem Bratapparat das Gewicht und der Name des gerade schmorenden Ochsen angegeben. In einem normalen Wiesnjahr werden über 100 ganze Ochsen verzehrt. Um das Zelt herum gibt es jede Menge Biergartenplätze für sonnige Nachmittage und laue Spätsommerabende. Zu den Spezialitäten der Küche zählen neben dem Ochs vom Spieß, Ochsensemmeln und der Wiesn-Klassiker, das Brathendl.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Nach oben

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Freefall
    Freefall

    Der Freefall ist das gemeinschaftliche Bungee-Jump-Erlebnis auf der Wiesn. Er ist der erste transportable Freefall-Tower der Welt und ein Fahrgeschäft für Menschen ohne Höhenangst.

    weiterlesen...
  • Star Flyer
    Star Flyer

    Ein herausragendes Thrill-Erlebnis bietet dieser Kettenflieger der anderen Art all den Wiesn-Besuchern, die keine Höhenangst kennen und Geschwindigkeit lieben.

    weiterlesen...
  • Monster - Fly to the limit
    Monster - Fly to the limit

    Unter dem Motto 'Fly to the limit' bietet die Riesenschaukel von HP Maier - im Jahr 2010 hergestellt in der niederländischen Attraction-Schmiede von KMG - den Passagieren Höhenflüge der besonderen Art.

    weiterlesen...
  • Free Style
    Free Style

    Den ultimativen Adrenalinstoß verspricht die Fahrt im ersten Hochfahrgeschäft, das nicht über Kopf fährt.

    weiterlesen...
  • Wiesnneuheit: Schwindelnde Höhen mit dem XXl-Racer
    Wiesnneuheit: Schwindelnde Höhen mit dem XXl-Racer

    XXL-Racer auf dem Oktoberfest 2017

    Eine Fahrt im nagelneuen Giant Booster „XXL Racer“ von Franz und Hilde Goetzke und Arnd Bergmann bringt Thrillsüchtige in Höhen- und Geschwindigkeitsrausch, wenn sich der lange Arm des Propellers frei um eine horizontale Achse dreht und am Scheitelpunkt sagenhafte 55 meter erreicht.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation