Kinderkarusell Strasser

Sonntag, 12 Mai 2013 13:32

Kinderkarusell Strasser

von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Erinnerungen an die Kindheit der heute 40+-Generation werden vom nostalgischen Kinderkarussell des Alexander Strassers wachgerufen.

Das große Fahrgeschäft von 13 Metern Durchmesser, 1952 von der Firma Erbs erbaut, enthält originale Fahrzeuge aus der Entstehungszeit: das phantastische Schaukelschiff, der Hubschrauber, zwei Lambretta-Motorroller und zwei Autos. Schwer ist die originalgetreue Instandhaltung, die dem Besitzer sehr am Herzen liegt.

So fertigen Spezialisten in Handarbeit Teile, die zu Bruch gehen. Die bunten Fassadenbilder werden nach Originalvorlagen aus Märchenbüchern der 1950er Jahre restauriert. Das Kinderkarussell ist jetzt schon museumsreif: einige seiner Fahrzeuge können in der Schaustellersammlung des Münchner Stadtmuseums bewundert werden.

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 22 Mai 2013 10:20
Mehr in dieser Kategorie: « Kinderkarusell Hohmann Krinoline »
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.