O'zapft is! Oktoberfest 2018

Sonntag, 23 September 2018 13:13

O'zapft is! Oktoberfest 2018 Empfehlung

von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Mrkus Söder und Dieter Reiter Mrkus Söder und Dieter Reiter Martin Richter

Mit zwei Schlägen das diesjährige Oktoberfest eröffnet

Dieter Reiter, Oberbürgermeister von München war wieder gut vorbereitet und zapfte das erste Faß, wie gewohnt, mit nur zwei Schlägen an.

Die erste Maß erhielt der neue Ministerpräsident Markus Söder, derzeit im Wahlkampfmodus für die CSU in Bayern unterwegs, aus der Hand des Oberbürgermeister und durfte mit dieser Maß wohl einigen Frust wegtrinken. Denn der Wahlkampf läuft für Söder und die noch regierende CSU gar nicht gut und so ist das Oktoberfest ein Moment, die Sorgen und Nöte für einen kurzen Augenblick zu vergessen.

Im Gegensatz zu früher, war unser Redakteur diesmal, wie sonst seit 17 Jahren, nicht in der Anstichbox zugelassen/akkreditiert, so dass wir diesmal den Anzapfvorgang als Video nicht liefern können. Vieleicht war es was politisches, ist unser Mitarbeiter ja selber ein Kandidat für den baierischen Landtag / Bezirkstag und hängt mit seinen Wahlkampfplakaten direkt vor dem Haupteingang und den Nebeneingängen zum größten Volksfest der Welt.

 

Letzte Änderung am Montag, 25 Februar 2019 15:36
Gerd Bruckner

Herausgeber und Chefredakteur

https://germannews.com

Ähnliche Artikel

Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.