A+ A A-

Wiesn-Forscherspiel und -Expedition für die Jugend auf dem Oktoberfest

Oktoberfest macht Schule - Jugend erforscht das Oktoberfest 2012. Mit der Aktion Aktion "Oktoberfest macht Schule", die in Kooperation mit der Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller (VMS), Kultur & Spielraum e.V. und dem Stadtjugendamt der Stadt München stattfindet, sollen die über 200jährige Geschichte des größten Volksfests der Welt und seine Schätze der Volksfestvergnügungen unterhaltsame und spielerische Weise Kindern und Jugendlichen nahegebracht werden.

Das „Wiesn-Forscherspiel“ für Kinder von sechs bis zwölf Jahren lädt an den Montagen, 24. September und 1. Oktober, zum Erkunden des reichhaltigen Schaustellerteils auf dem Oktoberfest ein. Die Erkundung startet an zwei Anlaufstellen in den Eingangsbereichen der Wiesn (Wilde Maus und Omni) und im Biergarten am Familienplatzl, an denen von 14 bis 18 Uhr Entdeckerpläne ausgegeben werden.

Die jungen Forscher sammeln an 16 Stationen jeweils eine Spielkarte. Am Schluss ergibt sich ein Wiesn-Quartett zum Spielen daheim. Ziel ist immer der Biergarten am Familien-Platzl, an dem es bis 19 Uhr für Mitspieler, die schon mindestens acht Spielkarten gesammelt haben, einen kleinen Preis abzuholen gibt. Keine Anmeldung erforderlich, einfach lossammeln!

Die "Wiesn-Forscherexpedition" wendet sich an Kinder und Jugendliche von neun bis 14 Jahren, die sich besonders für Technik und Geschichte ausgewählter Fahrgeschäfte interessieren. Zu den eineinhalbstündigen Forscherexpeditionen ins Reich der Volksfestattraktionen muss man sich rechtzeitig per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) anmelden.

Die Expedition findet jeweils am Montag (24. September und 1. Oktober) um 15.30 Uhr statt. Treffpunkt ist ebenfalls der Biergarten am Familienplatzl. Die Anmeldebestätigung und ein Fotoapparat sind mitzubringen. Die Teilnahme ist auch hier kostenlos.

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 13:34
Nach oben

Werbung

Oktoberfest Live

Aktuell

  • Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen
    Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das warten auf die erste Maß hat ein Ende.

    Pünktlich um 12:00 Uhr hörten alle Wiesnbesucher die 12 Böllerschüsse und es konnte mit den Maßkrügen angestoßen werden.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Wetter gut - Stimmung sehr gut
    Wetter gut - Stimmung sehr gut

    Oktoberfest-Auftakt 2018 und ca. 800.000 Besucher rufen: Endlich wieder Wiesn!

    Trotz aller Unkenrufe: das Wetter ist am ersten Wiesnwochenende optimal. Nicht zu heiß, nicht regnerisch, a bisserl durchwachsen und Schausteller, wie Wiesnwirte freuen sich.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • O'zapft is! Oktoberfest 2018
    O'zapft is! Oktoberfest 2018

    Mit zwei Schlägen das diesjährige Oktoberfest eröffnet

    Dieter Reiter, Oberbürgermeister von München war wieder gut vorbereitet und zapfte das erste Faß, wie gewohnt, mit nur zwei Schlägen an.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • I love the Oktoberfest 2018
    I love the Oktoberfest 2018

    Zum ersten mal auf der Wiesn und sie findet es super

    Die hübsche Gitzel P. aus Oklahoma genießt das Münchner Oktoberfest bei schönem Wetter im Augustiner und mag Dampfnudel mit Vanillesoße.

    I love the Oktoberfest German News
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Der Wiesnmaßkrug 2018
    Der Wiesnmaßkrug 2018

    Martin Frank präsentierte den Oktberfestmaßkrug 2018

    Am 30. August war es so weit. Der offizielle Wiesnmaßkrug wurde der Öffentlichkeit im Winzerer Fähndl vorgestellt und die Laudatio hielt der junge Kabarettist Martin Frank aus Passau. Lustig war er und zur Landtagswahl besonders zielsicher, was die Politik rund um das Bier so treibt.

    Kommentar: lesen/eintragen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen