/* */ Wiesn-Forscherspiel und -Expedition

Wiesn-Forscherspiel und -Expedition für die Jugend auf dem Oktoberfest

Oktoberfest macht Schule - Jugend erforscht das Oktoberfest 2012. Mit der Aktion Aktion "Oktoberfest macht Schule", die in Kooperation mit der Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller (VMS), Kultur & Spielraum e.V. und dem Stadtjugendamt der Stadt München stattfindet, sollen die über 200jährige Geschichte des größten Volksfests der Welt und seine Schätze der Volksfestvergnügungen unterhaltsame und spielerische Weise Kindern und Jugendlichen nahegebracht werden.

Das „Wiesn-Forscherspiel“ für Kinder von sechs bis zwölf Jahren lädt an den Montagen, 24. September und 1. Oktober, zum Erkunden des reichhaltigen Schaustellerteils auf dem Oktoberfest ein. Die Erkundung startet an zwei Anlaufstellen in den Eingangsbereichen der Wiesn (Wilde Maus und Omni) und im Biergarten am Familienplatzl, an denen von 14 bis 18 Uhr Entdeckerpläne ausgegeben werden.

Die jungen Forscher sammeln an 16 Stationen jeweils eine Spielkarte. Am Schluss ergibt sich ein Wiesn-Quartett zum Spielen daheim. Ziel ist immer der Biergarten am Familien-Platzl, an dem es bis 19 Uhr für Mitspieler, die schon mindestens acht Spielkarten gesammelt haben, einen kleinen Preis abzuholen gibt. Keine Anmeldung erforderlich, einfach lossammeln!

Die "Wiesn-Forscherexpedition" wendet sich an Kinder und Jugendliche von neun bis 14 Jahren, die sich besonders für Technik und Geschichte ausgewählter Fahrgeschäfte interessieren. Zu den eineinhalbstündigen Forscherexpeditionen ins Reich der Volksfestattraktionen muss man sich rechtzeitig per E-Mail (anmeldung@kulturundspielraum.de) anmelden.

Die Expedition findet jeweils am Montag (24. September und 1. Oktober) um 15.30 Uhr statt. Treffpunkt ist ebenfalls der Biergarten am Familienplatzl. Die Anmeldebestätigung und ein Fotoapparat sind mitzubringen. Die Teilnahme ist auch hier kostenlos.

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 13:34
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Oktoberfest Live

  • Live vom Oktoberfestgelände

    Live vom Oktoberfestgelände Erleben Sie das Treiben auf dem Münchner Oktoberfest LIVE aus der Vogelperspektive ...
    weiterlesen...

Aktuell

  • Oktoberfest in München 2019

    Oktoberfest in München 2019

    Das offizielle Plakatmotiv für die Wiesn 2019 steht fest.

    Am 1. Februar war es so weit. Der nun zum dritten Mal von dem Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München ausgelobte Wettbewerb hat wieder ein Gewinnermotiv. Im Münchner Stadtmuseum wurde das Siegerplakat mit den Zweit- und Drittplazierten der Öffentlichkeit nun präsentiert.

    weiterlesen...
  • Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

    Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

    weiterlesen...
  • Internationales Publikum auf der Wiesn

    Internationales Publikum auf der Wiesn

    Die Wiesn gefällt einfach allen

    Da sitzt Du im Aussenbereich vom Augustiner Festzelt und triffst wieder freundliche Menschen. Ob beim Bier oder bei alkoholfreien Getränken. Oktoberfestbesucher kommen einfach schnell ins Gespräch und wenn das Wetter mitspielt, dann darf es auch im Aussenbereich resp. Biergarten eines Festzeltes sein.

     

    Interview: Internationales Publikum auf dem Oktoberfest (c) Cybernex | German News | Gerd Bruckner
  • Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Werbung für das Oktoberfest in Hamburg

    Mögen auch die meisten Besucher des größten Volksfest der Welt auch aus Bayern kommen, es gibt doch einige ausserhalb des Urlaubslands Nr. 1 und die machen gerne Werbung auch im hohen Norden für das Oktoberfest.

    Interview: Ich komme immer wieder gerne auf das Oktoberfest (c) Cybernex | German News | Gerd Bruckner
    weiterlesen...
  • Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das warten auf die erste Maß hat ein Ende.

    Pünktlich um 12:00 Uhr hörten alle Wiesnbesucher die 12 Böllerschüsse und es konnte mit den Maßkrügen angestoßen werden.

    weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen