A+ A A-

Historische Wiesn-Kurzfilme im Münchner Filmmuseum

Filmmuseum: „Bierkampf“ und historische Wiesn-Kurzfilme

Das Filmmuseum im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, zeigt in der Veranstaltungsreihe „Open Scene“ am Donnerstag, 23. September, um 19 Uhr begleitend zur aktuellen Oktoberfest-Ausstellung im Münchner Stadtmuseum ein Programm mit historischen Kurzfilmen – einer davon in 3D – und den legendären Spielfilm „Bierkampf“ (1976) von Herbert Achternbusch.

Der Abend beginnt mit historischen Kurzfilmen, die das sich wandelnde Oktoberfest von den 1930er bis in die 1950er Jahre zeigen. Ein visuelles Highlight ist der Kurzfilm „Plastischer Wiesnbummel“ aus dem Jahr 1952 (acht Minuten), in dem die junge Margot Hielscher Anfang der 1950er Jahre in Pastellfarben und in 3D die Besucher auf einen Rundgang über das Oktoberfest führt.

Das Kurzfilmprogramm dauert zirka 70 Minuten. Anschließend wird der Spielfilm „Bierkampf“ (BRD 1978, Regie und Buch: Herbert Achternbusch, Kamera: Jörg Schmidt-Reitwein, Darsteller: Herbert Achternbusch, Annamirl Bierbichler, Josef Bierbichler, Margarethe von Trotta, 85 Minuten) gezeigt. Achternbusch, selbst in der Hauptrolle, schlüpft als „Trinker Herbert“ in eine gestohlene Polizeiuniform und beginnt, seine neu erworbene Rolle austestend, Besucher des Oktoberfestes zu maßregeln.

Auch wenn diese zwischenzeitlich immer wieder an der Echtheit Herberts als Polizist zweifeln, zeigt Achternbusch, welche letztendlich unantastbare Autorität eine Uniform darstellt – bis der bestohlene Polizist und ein Kollege ihn schließlich aufspüren. Achternbuschs dritte Eigenproduktion ist eine Tragikomödie – widerspenstig, aggressiv und voll absurdem Humor. Die Grenze zwischen Spiel- und Dokumentarfilm verwischt.

Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. Eine 3D-Brille kann für 1 Euro an der Kinokasse gekauft werden. Telefonische Kartenvorbestellungen sind unter 2 33-9 64 50 möglich.

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 13:47
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Oktoberfest Live

Aktuell

  • Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht
    Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

    Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Internationales Publikum auf der Wiesn
    Internationales Publikum auf der Wiesn

    Die Wiesn gefällt einfach allen

    Da sitzt Du im Aussenbereich vom Augustiner Festzelt und triffst wieder freundliche Menschen. Ob beim Bier oder bei alkoholfreien Getränken. Oktoberfestbesucher kommen einfach schnell ins Gespräch und wenn das Wetter mitspielt, dann darf es auch im Aussenbereich resp. Biergarten eines Festzeltes sein.

     

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Wie gefällt dir das Oktoberfest?
    Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Werbung für das Oktoberfest in Hamburg

    Mögen auch die meisten Besucher des größten Volksfest der Welt auch aus Bayern kommen, es gibt doch einige ausserhalb des Urlaubslands Nr. 1 und die machen gerne Werbung auch im hohen Norden für das Oktoberfest.

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen
    Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das warten auf die erste Maß hat ein Ende.

    Pünktlich um 12:00 Uhr hörten alle Wiesnbesucher die 12 Böllerschüsse und es konnte mit den Maßkrügen angestoßen werden.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Wetter gut - Stimmung sehr gut
    Wetter gut - Stimmung sehr gut

    Oktoberfest-Auftakt 2018 und ca. 800.000 Besucher rufen: Endlich wieder Wiesn!

    Trotz aller Unkenrufe: das Wetter ist am ersten Wiesnwochenende optimal. Nicht zu heiß, nicht regnerisch, a bisserl durchwachsen und Schausteller, wie Wiesnwirte freuen sich.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen