A+ A A-

Museumszelt auf der Historischen Wiesn

Zum 200-jährigen Jubiläum des Oktoberfests hat die Stadt München auf dem Südteil der Theresienwiese eine zweiwöchige Jubiläumsfeier mit einem umfangreichen Programm organisiert, das an alte Oktoberfestzeiten erinnern soll. Das Museumszelt des Münchner Stadtmuseums, das in Zusammenarbeit mit der Münchener Schausteller-Stiftung und dem Verein Oktoberfestmuseum für die Jubiläumsfeier auf der Theresienwiese aufgestellt werden konnte, ergänzt mit den präsentierten Großobjekten die Ausstellung „Das Oktoberfest 1810-2010“ im Münchner Stadtmuseum am St.-Jakobs-Platz.

museumszeltEin Highlight im Museumszelt ist die Münchner Schiffschaukel aus der Zeit um 1925 mit komplett erhaltener Perldekoration. Neben dem ältesten Wohnwagen von 1905 vermitteln weitere Wägen das historische Schaustellerleben auf der Wiesn. Die wichtigsten Themen in der Geschichte des Festes erläutern Texte und Fotos.

Ein Filmprogramm gibt einen lebendigen Eindruck vom früheren Treiben auf dem Festplatz. Vom Museumszelt aus ist auch die kreisrunde Bahn des „Velodroms“ zu erreichen, das von 1901 bis 1962 Teil des Oktoberfestes war. Hier kann sich der Besucher auf einem Hochrad, einem Rad mit Handkurbel oder einem Exzenterrad vergnügen.

Nach dem Eintauchen in die Geschichte des Oktoberfestes kann man sich zu Dreh-Orgelmusik bei dem speziellen Jubiläumsbier und einer Brotzeit gemütlich niederlassen.

Ein breites Aktionsprogramm für Kinder ab sechs Jahren, Familien und Schulklassen, das der Verein Kultur&Spielraum organisiert, wird außerdem angeboten. Hier leben historische Wiesnspiele auf wie Reifentreiben mit Holzrädern, Pferderennen mit Pappmaché-Pferden oder das Mus-Essen mit verbundenen Augen.

Öffnungszeiten

Das Areal der Jubiläumsfeier ist ab Freitag, den 17. September 2010, also schon einen Tag vor dem offiziellen Wiesn-Anstich, täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Kinder- und Familienprogramm im Museumszelt
Schulklassenprogramm (4. Jahrgangsstufe): Montag bis Freitag, 10 Uhr bis 12.30 Uhr
Kinder- und Familienprogramm (Kinder ab 7 Jahre): Dienstag und Freitag, 14 Uhr bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag, 11 Uhr bis 17 Uhr

Eintritt und Preise
Der Eintritt auf das Areal der Jubiläumsfeier kostet 4 €. Alle Darbietungen wie Aufführungen im Herzkasperlzelt
oder die Pferderennen sind im Preis inbegriffen. Nur die Fahrten mit den Karussells kosten jeweils 1 € extra.

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 13:47
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Oktoberfest Live

  • Live vom Oktoberfestgelände

    Live vom Oktoberfestgelände Erleben Sie das Treiben auf dem Münchner Oktoberfest LIVE aus der Vogelperspektive ...
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...

Aktuell

  • Das offizielle Plakatmotiv für die Wiesn 2019

    Das offizielle Plakatmotiv für die Wiesn 2019

    Das offizielle Plakatmotiv für die Wiesn 2019 steht fest.

    Am 1. Februar war es so weit. Der nun zum dritten Mal von dem Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München ausgelobte Wettbewerb hat wieder ein Gewinnermotiv. Im Münchner Stadtmuseum wurde das Siegerplakat mit den Zweit- und Drittplazierten der Öffentlichkeit nun präsentiert.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Wettbewerb: Plakat für das Oktoberfest 2019 gesucht

    Auf geht’s zum Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2019

    Die Landeshauptstadt München sucht das perfekte Plakat für das Oktoberfest 2019: Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Internationales Publikum auf der Wiesn

    Internationales Publikum auf der Wiesn

    Die Wiesn gefällt einfach allen

    Da sitzt Du im Aussenbereich vom Augustiner Festzelt und triffst wieder freundliche Menschen. Ob beim Bier oder bei alkoholfreien Getränken. Oktoberfestbesucher kommen einfach schnell ins Gespräch und wenn das Wetter mitspielt, dann darf es auch im Aussenbereich resp. Biergarten eines Festzeltes sein.

     

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Wie gefällt dir das Oktoberfest?

    Werbung für das Oktoberfest in Hamburg

    Mögen auch die meisten Besucher des größten Volksfest der Welt auch aus Bayern kommen, es gibt doch einige ausserhalb des Urlaubslands Nr. 1 und die machen gerne Werbung auch im hohen Norden für das Oktoberfest.

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das erste Bier kommt mit den Böllerschüssen

    Das warten auf die erste Maß hat ein Ende.

    Pünktlich um 12:00 Uhr hörten alle Wiesnbesucher die 12 Böllerschüsse und es konnte mit den Maßkrügen angestoßen werden.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen