A+ A A-

Paulaner offeriert mit dem Bier-Set Wiesn to go das Oktoberfest für zu Hause

Paulaner, führender Exporteur bayerischer Bierspezialitäten in den wichtigsten Auslandsmärkten, hat die Wiesn 2008 eröffnet! Offizieller Start des größten Volksfestes der Welt ist zwar erst am 20. September – dank der Traditionsbrauerei heißt es aber schon jetzt: „O‘zapft is!“. Mit dem Oktoberfest-Biergebinde „Wiesn to go!“ präsentiert Paulaner eine echte Weltneuheit, die es jedem Wiesn-Fan möglich macht, das Oktoberfest in sein eigenes Zuhause zu holen.

Denn das beliebteste Oktoberfest Bier der Welt ist jetzt in der exklusiven, kunstvoll gestalteten 1-Liter-Dose weltweit im Handel erhältlich. Besonders praktisch: Die Oktoberfest-Dose bringt gleich ihr passendes Gefäß mit: den original Paulaner Maßkrug. So können sich alle Oktoberfest-Freunde die Wiesn nach Hause holen – Dose auf, bis zum Eichstrich einschenken und fertig ist der einzigartige Wiesn-Genuss!

„Wir sind stolz, mit unserer Neuentwicklung den Wiesn-Fans in Deutschland und auf der ganzen Welt das Oktoberfest quasi frei Haus zu liefern“, sagt Michael Bartholl, Geschäftsführer der Paulaner Brauerei.

Die Weltneuheit gibt es für die Wiesn-Fans aber nur für kurze Zeit – dann wird ganz traditionell auf der Theresienwiese in den Paulanerzelten weitergefeiert. Mit dem limitierten Sondergebinde stellt die Münchener Traditionsbrauerei wieder einmal ihre Innovationskraft unter Beweis: Ein Prosit auf eine außergewöhnlich lange Wiesn-Saison!

Außerhalb der bayerischen Grenzen sind Maßkrüge normalerweise schwer erhältlich. Umso schöner ist es, dass die „Wiesn to go!“ in vielen Ländern rund um den Globus verkauft wird. Auch Michael Bartholl freut sich darüber: „Damit verwandeln sich sogar französische Straßencafés und italienische Espresso-Bars in kleine Festzelte.“

Die 1-Liter-Dose Paulaner Oktoberfestbier im Original Paulaner Maßkrug ist im Getränkefachhandel erhältlich.

Weitere Infos finden Sie unter www.paulaner.de

 

Letzte Änderung amMittwoch, 22 Mai 2013 14:02
Nach oben

Werbung

Oktoberfest Live

Translation

Aktuell

  • Video vom Oktoberfest Gottesdienst

    Traditioneller Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst 2017

    Wie jedes Jahr gabe es den tradionellen Gedenkgottesdienst und zahlreich waren die Gäste bei der Predigt von Pfarrer Ellinghaus. Unser Video zeigt die Predigt im Marstall Festzelt.

     

    Kommentar: lesen/eintragen
  • Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“ auf der Oidn Wiesn
    Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“ auf der Oidn Wiesn

    Neu auf der Oidn Wiesn ist das Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“.

    Die Wirtsleute Gerda und Peter Reichert haben sich der Tradition der Volkssängerei verschrieben und lassen in ihrem Festzelt diese für München typische Wirtshauskultur in der Tradition von Karl Valentin, Ida Schuhmacher, Weiß Ferdl, dem Roiderer Jackl oder Bally Prell, der „Schönheitskönigin von Schneizlreuth“, neu aufleben.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Oktoberfest 2017 ist eröffnet
    Oktoberfest 2017 ist eröffnet

    Wiesnstart 2017 bei leichtem Nieselregen

    Am Samstag (16.9.17) war es wieder so weit. Oberbürgermeister Dieter Reiter zapfte mit 2 Schlägen das erste Faß im Schottenhamel-Festzelt vor der internationalen Presse in der Anstichbox an und überreichte die erste Maß dem Landesvater. Recht beschaulich war es dieses Jahr und ganz unspektakulär. Ein paar sich immer wieder wiederholende Fragen der Presse (waren Sie aufgeregt, haben sie vorher das Anzapfen trainiert) nach der ersten Maß und schon ging es auf die Empore, um alle wichtigen und unwichtigen Stars und Sternchen, Lokalpolitiker zu treffen.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Oide Wiesn jetzt noch attraktiver mit drei Bierzelten
    Oide Wiesn jetzt noch attraktiver mit drei Bierzelten

    Jetzt 3 Festzelte auf der Oidn Wiesn

    Neu auf der Oidn Wiesn ist das Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“. Die Wirtsleute Gerda und Peter Reichert haben sich der Tradition der Volkssängerei verschrieben und lassen in ihrem Festzelt diese für München typische Wirtshauskultur in der Tradition von Karl Valentin, Ida Schuhmacher, Weiß Ferdl, dem Roiderer Jackl oder Bally Prell, der „Schönheitskönigin von Schneizlreuth“, neu aufleben.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Sonderausstellung im Bier & Oktoberfestmuseum 2017
    Sonderausstellung im Bier & Oktoberfestmuseum 2017

    150 Jahre Festhalle Schottenhamel auf dem Oktoberfest

    In 2017 gibt es wieder etwas besonderes zu feiern: Das Bier- und Oktoberfestmueseum in der Sterneckerstraße 2 zeigt bis 24. Februar 2018 eine Sonderausstellung über das Schottenhamelfestzelt.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...