A+ A A-

Techno Power

Techno Power - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Love Parade war gestern, heute ist Techno Power. Der DJ an der Musiktheke dieses Highspeed-Karussells legt die angesagtesten Hits auf die über ein eigens entwickeltes Sound System (über 4 kW) den Geschwindigkeitsrausch der Volksfest-Raver auf die Spitze treiben.

An einem Drehkörper sind sechs Ausleger mit jeweils neun 'suspended' Gondeln an einem Triangelkreuz befestigt. Der Drehkörper rotiert gegen den Uhrzeigersinn, fährt nach oben und mit zunehmender Geschwindigkeit klappen die Auslegerenden mit den Gondeltriangeln hydraulisch hoch.

Während des Vorgangs erhöht sich die Drehzahl der Triangeln, die Gondeln kippen um 90 Grad und die Passagiere haben ein Fahrerlebnis der besonderen Art, das süchtig macht. Manfred Eckl holte dieses von den Firmen Tivoli (GB) und KMG (NL) konstruierte und erbaute Hoch-Rundfahrgeschäft aus der Schweiz wieder nach Deutschland zurück – zur Freude der Szene-Kenner, die diesen Thrill Ride als derzeit wildestes Fahrgeschäft schätzen.

 

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Medien

Nach oben

Werbung


Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Bierzelte

Oktoberfest Live

Schnellübersicht

  • Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017
    Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017 Oktoberfest-Schlussbericht 2017: A griabige Wiesn Nach 18 Tagen Laufzeit endet das 184. Oktoberfest erfolgreich. Von idealem Volksfestwetter profitierte auch die Oide Wiesn, die in diesem Jahr zum fünften Mal veranstaltet wurde. Von Beginn an war die Stimmung unter den Besuchern heiter und entspannt. Das Bedürfnis nach Entschleunigung in einer hektischen Zeit machte sich auch auf dem Festgelände bemerkbar. Zum gemütlichen Wiesnbummel mit Freunden oder der Familie gehörte Dreierlei dazu: Flanieren, Fahren und Feiern. Nach Schätzung der Festleitung kamen 6,2 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „große Wiesn“ mit Oider Wiesn und zwei Tagen länger stattfand. In der Gesamtbesucherzahl sind rund 480.000 Oide Wiesn-Besucher enthalten.
    Geschrieben am Dienstag, 03 Oktober 2017 17:54 weiterlesen...
  • Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert
    Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert Ehrenpreis für Pfarrer Schießler von den Wiesnwirten Bevor Pfarrer Schießler den Alte Kameraden-Marsch auf dem STandkonzert unterhalb der Bavaria dirigierte, empfing er vom Wirtesprecher Toni Roiderer den Ehrenpreis der Wiesnwirte überreicht.
    Geschrieben am Dienstag, 26 September 2017 20:59 weiterlesen...
  • Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München
    Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München Trachtentanz unterhalb der Bavaria 2017 Beim diesjährigen Standkonzert trat die Jugendtanzgruppe Chiemgauer aus München auf und zeigte ihr Können.
    Geschrieben am Dienstag, 26 September 2017 20:02 weiterlesen...
  • Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria
    Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria Standkonzert der Wiesn-Kapellen 2017 Unter der Bavaria findet jedes Jahr das Standkonzert der Wiesn-Kapellen statt. Unser Video zeigt Jürgen Kirner und Couplet AG, die dieses Jahr im Volkssängerzelt auf der Oidn Wiesn aufspielen.
    Geschrieben am Dienstag, 26 September 2017 19:14 weiterlesen...
  • Video vom Oktoberfest Gottesdienst
    Traditioneller Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst 2017 Wie jedes Jahr gabe es den tradionellen Gedenkgottesdienst und zahlreich waren die Gäste bei der Predigt von Pfarrer Ellinghaus. Unser Video zeigt die Predigt im Marstall Festzelt.
    Geschrieben am Samstag, 23 September 2017 15:47
  • Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“ auf der Oidn Wiesn
    Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“ auf der Oidn Wiesn Neu auf der Oidn Wiesn ist das Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“. Die Wirtsleute Gerda und Peter Reichert haben sich der Tradition der Volkssängerei verschrieben und lassen in ihrem Festzelt diese für München typische Wirtshauskultur in der Tradition von Karl Valentin, Ida Schuhmacher, Weiß Ferdl, dem Roiderer Jackl oder Bally Prell, der „Schönheitskönigin von Schneizlreuth“, neu aufleben.
    Geschrieben am Samstag, 23 September 2017 15:14 weiterlesen...
  • Oktoberfest 2017 ist eröffnet
    Oktoberfest 2017 ist eröffnet Wiesnstart 2017 bei leichtem Nieselregen Am Samstag (16.9.17) war es wieder so weit. Oberbürgermeister Dieter Reiter zapfte mit 2 Schlägen das erste Faß im Schottenhamel-Festzelt vor der internationalen Presse in der Anstichbox an und überreichte die erste Maß dem Landesvater. Recht beschaulich war es dieses Jahr und ganz unspektakulär. Ein paar sich immer wieder wiederholende Fragen der Presse (waren Sie aufgeregt, haben sie vorher das Anzapfen trainiert) nach der ersten Maß und schon ging es auf die Empore, um alle wichtigen und unwichtigen Stars und Sternchen, Lokalpolitiker zu treffen.
    Geschrieben am Sonntag, 17 September 2017 16:05 weiterlesen...
  • Oide Wiesn jetzt noch attraktiver mit drei Bierzelten
    Oide Wiesn jetzt noch attraktiver mit drei Bierzelten Jetzt 3 Festzelte auf der Oidn Wiesn Neu auf der Oidn Wiesn ist das Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“. Die Wirtsleute Gerda und Peter Reichert haben sich der Tradition der Volkssängerei verschrieben und lassen in ihrem Festzelt diese für München typische Wirtshauskultur in der Tradition von Karl Valentin, Ida Schuhmacher, Weiß Ferdl, dem Roiderer Jackl oder Bally Prell, der „Schönheitskönigin von Schneizlreuth“, neu aufleben.
    Geschrieben am Dienstag, 05 September 2017 16:25 weiterlesen...
  • Sonderausstellung im Bier & Oktoberfestmuseum 2017
    Sonderausstellung im Bier & Oktoberfestmuseum 2017 150 Jahre Festhalle Schottenhamel auf dem Oktoberfest In 2017 gibt es wieder etwas besonderes zu feiern: Das Bier- und Oktoberfestmueseum in der Sterneckerstraße 2 zeigt bis 24. Februar 2018 eine Sonderausstellung über das Schottenhamelfestzelt.
    Geschrieben am Freitag, 01 September 2017 12:15 weiterlesen...
  • Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2017
    Oktoberfest Trachten- und Schützenzug 2017 Trachten- und Schützeneinzug auf die Wiesn am Sonntag Einstmals im Jahre 1835 zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I und Therese von Bayern abgehalten, hat sich dieser seit 1950 regelmäßig stattfindende Trachtenfestzug zu einem herausragenden Oktoberfest-Ereignis entwickelt, das per TV-Live-Übertragung der ARD in alle Welt gesendet wird. Knapp 9.000 Mitwirkende ziehen ab 10:00 Uhr von der Maximilianstraße durch die Münchner Innenstadt zur Oktoberfestwiese und zeigen die Vielfalt von Trachten, Brauchtum und Volkstanz.
    Geschrieben am Freitag, 01 September 2017 12:00 weiterlesen...
  • Einzug der Wiesn-Wirte und Brauereien 2017
    Einzug der Wiesn-Wirte und Brauereien 2017 Einzug der Festwirte und Brauereien am 16. September 2017.Tradition heisst auch Kontinuität und das gilt insbesondere für den festlich-fröhlichen Auftakt zum offiziellen Oktoberfestbeginn mit dem Einzug der Wiesn-Wirte und Brauereien auf das Oktoberfest.
    Geschrieben am Freitag, 01 September 2017 11:43 weiterlesen...
  • Oktoberfestgelände und Festzeltübersicht
    Oktoberfestgelände und Festzeltübersicht Lageplan der Bierfestzelte auf der Theresienwiese im Überblick Wer sich verabredet oder wissen will, wo welches Oktoberfestbierzelt zu finden ist, kann sich mit unserem Wiesngeländeplan informieren.
    Geschrieben am Sonntag, 27 August 2017 14:17
RSS feed

Translation