A+ A A-

Flug mit dem Copter über das Oktoberfestgelände

Flug mit dem Copter über das Oktoberfestgelände - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Das Oktoberfest aus einer völlig anderen Perspektive

Bilder und Videos zu Fuß vom Oktoberfestgelände zu erstellen, ist mit dem Handy mittlerweile ganz einfach. Doch es geht noch besser. Die Firma DJI hat während des Aufbaus Zelte und die größte mobilen Achterbahn der Welt aus einer völlig neuen Perspektive im Film festgehalten.

Zum Einsatz kamen Multicopter wie der Spreading Wings S1000. Bei wechselnden Wetterbedingungen und Outdoor- wie Indoor-Flügen demonstrierten die DJI-Copter ihre hohe Leistungsfähigkeit mit weiten Perspektiven aus großen Höhen genauso wie bei Nahaufnahmen, die völlig neue Einblicke gewähren.

Gerade bei diesen Drehaufnahmen waren Schnelligkeit und Sicherheit oberste Priorität, so Stefan Bruckner von marcon.
marketing consulting. Das gewährleisteten der schnelle und einfache Coptereinsatz mit der nahezu out-of-the-box-Flugbereitschaft genauso wie die Berücksichtigung aller Sicherheitsvorkehrungen bei den Flügen. Das Resultat: spannende Aufnahmen verbunden mit einer ruhigen und qualitativ hochwertigen Bildqualität.

Ziel so DJI soll die veränderte Sichtweise auf sich selbst und die Welt ermöglichen. Mit den intelligenten Roboter- und Flugsystemen von DJI untermauert das Unternehmen seine technologische Führerschaft auf diesem Sektor. DJI liefert seine Produkte aktuell an über 400 Händler weltweit und verkauft über den eigenen Internetshop an Profis wie Amateure.

Informationen zu den DJI-Coptern finden Sie unter www.dji.com

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Medien

DJI
Nach oben

Werbung

Oktoberfest Live

Translation

Aktuell

  • Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017
    Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017

    Oktoberfest-Schlussbericht 2017: A griabige Wiesn

    Nach 18 Tagen Laufzeit endet das 184. Oktoberfest erfolgreich. Von idealem Volksfestwetter profitierte auch die Oide Wiesn, die in diesem Jahr zum fünften Mal veranstaltet wurde. Von Beginn an war die Stimmung unter den Besuchern heiter und entspannt. Das Bedürfnis nach Entschleunigung in einer hektischen Zeit machte sich auch auf dem Festgelände bemerkbar. Zum gemütlichen Wiesnbummel mit Freunden oder der Familie gehörte Dreierlei dazu: Flanieren, Fahren und Feiern. Nach Schätzung der Festleitung kamen 6,2 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „große Wiesn“ mit Oider Wiesn und zwei Tagen länger stattfand. In der Gesamtbesucherzahl sind rund 480.000 Oide Wiesn-Besucher enthalten.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert
    Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert

    Ehrenpreis für Pfarrer Schießler von den Wiesnwirten

    Bevor Pfarrer Schießler den Alte Kameraden-Marsch auf dem STandkonzert unterhalb der Bavaria dirigierte, empfing er vom Wirtesprecher Toni Roiderer den Ehrenpreis der Wiesnwirte überreicht.

    Pfarrer Schießler auf dem Oktoberfest 2017
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München
    Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München

    Trachtentanz unterhalb der Bavaria 2017

    Beim diesjährigen Standkonzert trat die Jugendtanzgruppe Chiemgauer aus München auf und zeigte ihr Können.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria
    Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria

    Standkonzert der Wiesn-Kapellen 2017

    Unter der Bavaria findet jedes Jahr das Standkonzert der Wiesn-Kapellen statt. Unser Video zeigt Jürgen Kirner und Couplet AG, die dieses Jahr im Volkssängerzelt auf der Oidn Wiesn aufspielen.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Oktoberfest Gottesdienst

    Traditioneller Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst 2017

    Wie jedes Jahr gabe es den tradionellen Gedenkgottesdienst und zahlreich waren die Gäste bei der Predigt von Pfarrer Ellinghaus. Unser Video zeigt die Predigt im Marstall Festzelt.

     

    Kommentar: lesen/eintragen