A+ A A-

Löwenbräu-Festhalle

Schon von weitem weist der 37 Meter hohe Löwenbräu-Turm den Weg zum Traditionszelt mit dem brüllenden Löwen an der Fassade. Mit seinem berühmten Ruf Lööööwenbräu ...

zieht er einheimische und fremde, alte und junge Wiesn-Besucher in seinen Bann. Der Zelthimmel erstrahlt im Glanz von mehr als 16.500 Glühbirnen, und erzeugt so eine einzigartige Stimmung in der die bayerischen Schmankerl und das süffige Oktoberfestbier ganz besonders schmecken.

Ein paar Schmankerl aus der Speisekarte: Schweinswürstl vom Grill mit Sauerkraut, frisches, bayerisches Wiesn-Hendl, Schweinshax'n mit Kartoffelknödl oder Kaiserschmarrn aus der gusseisernen Riesenpfanne. Die Löwenbräu-Festhalle ist auch die Heimat der Münchner Löwen. Hier treffen sich traditionsgemäß die Spieler und Fans des TSV München von 1860 e.V.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen