Reinigungshotline für Oktoberfestanwohner

Freitag, 16 September 2016 10:45

Reinigungshotline für Oktoberfestanwohner

von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Anwohner des Oktoberfestgelände erhalten neuen Reinigungservice der Stadt

Zeit wurde es auch. Jedes Jahr treffen rd. 6 Millionen Besucher auf der Theresienwiese ein und so mancher Besucher geht den Anwohnern in den 14 Tagen schwer auf den Keks. Da wird uriniert, erbrochen und weggeworfen und keinen hat es gekümmert. Ausser die Anwohner, die das Ganze erdulden durften. Doch die Stadt München hat ein Einsehen und richtet zum 183. Oktoberfest nun eine Reinigungshotline ein.

Beroffen Bürger, Anwohner und Hausbesitzer können in der Zeit von 8:00 - 10:00 Uhr Säden und Verschmutzunen jetzt unter Tel. 23382810 melden.

Ein feiner Zug der Stadtverwaltung resp. des Münchner Stadtrates, finden wir.

Letzte Änderung am Montag, 25 Juni 2018 15:58

Medien

Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.