/* */ Oktoberfest auf dem iphone und smartphone mit der brandneuen und kostenfreien App

Oktoberfest auf dem iphone und smartphone mit der brandneuen und kostenfreien App

Im Jahr 2000 gegründet, zeichnet die Arge Oktoberfest TV verantwortlich für die Bereitstellung und den Betrieb von Live Webcams und Streamings von verschiedenen Standorten des Münchner Oktoberfests. Gestützt von verschiedenen Online-Informations-Angeboten legt diese Arbeitsgemeinschaft von kleinen Münchner Selbständigen und Freischaffenden Wiesn-Freunden das Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Gestaltung mobiler Informationsangebote für die weltweite Übertragung technisch hochwertiger Live-Streamings direkt aus den Bierhochburgen.

Wir freuen uns, bereits dieses Jahr eine mobile App, sozusagen als Prototyp für iPhone und Andorid Smartphones, mit allen wichtigen Informationen rund um die Wies´n 2012 präsentieren zu können, so die technischen Leiter Tom Haas und Nina Eichinger.

7cb9bc6627b0470db2fab0f1c169f2beIn etwas abgespeckter Form bieten wir erstmals Live-Webcams aus verschiedenen Festzelten sowie allgemeine Infos zum diesjährigen Angebot auf dem Münchner Oktoberfest für die mobilen Empfangsgeräte. Leider können aufgrund technischer Umstellungen heuer die bekannten Live-Streaming-Cams noch nicht auf mobile Endgeräte übertragen werden, die im Web in den bekannten Browsern auf den Online-Portalen www.oktoberfest-tv.com und www.oktoberfest-tv.de zu sehen sind, so Gerd Bruckner der Inititor des Projektes Live Streaming von der Wiesn.

Perspektive: Oktoberfest 2013

Ab 2013 präsentieren wir Ihnen Oktoberfest TV in vollkommen neuer Tracht! Es erwarten Sie ein themenorientiertes Tablet-Magazin sowie eine technisch hochwertige native App für Smartphones aller Art. Als absolutes Flaggschiff übetragen wir ab nächstem Jahr unsere Live-Video-Streams inkl. Bild und Ton weltweit auf alle mobilen Endgeräte. Es wird dann also möglich sein, absolute Live-Atmosphäre direkt aus den Wies´n-Festzelten jederzeit und überall auf unserem Planeten zu genießen.

Wir freuen uns darauf und wünschen Ihnen natürlich schon dieses Jahr einen ausgelassenen und angenehmen Aufenthalt auf der Festwiese 2012, so der Tenor des gesamten Teams.

Bei Klick auf nachfolgenden Link erhalten Sie eine Bescheibung für die Installation der Oktoberfest TV Web-App: >>> zur Installation.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben

Werbepartner

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • High Energy

    High Energy

    Ein Kraftwerk fast überirdischer Energie ist das Fahrgeschäft aus der Karussellschmiede Zierer / FAB, das die Passagiere mit besonderem Thrill durch die Lüfte jagt.

    weiterlesen...
  • Gaudi-Schaukel

    Gaudi-Schaukel

    Fast so hoch wie die Türme der Münchner Frauenkirche fliegen die Passagiere der Gaudi-Schaukel in den weiß-blauen Himmel hinein. Bis zu 15 Meter hoch schwingt die überdimensional große Schiffschaukel, deren Gondel mit bis zu 40 Fahrgästen besetzt werden kann.

    weiterlesen...
  • Parkour

    Parkour

    Die Extremsportart 'Parkour' ist Namensgeber eines neuen Rundfahrgeschäftes von Andreas Aigner, das am 17. Juli 2009 auf dem Ehrbacher Wiesenmarkt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Wie ein Parkour-Sportler den kürzesten und effizientesten Weg von A nach B wählt und alle sich ihm stellenden Hindernisse spielend überwindet, so soll sich der Fahrgast in diesem Family Thrill Ride mit rasanten Auf- und Ab-Bewegungen bei absoluter Beinfreiheit fühlen.

    weiterlesen...
  • Techno Power

    Techno Power

    Love Parade war gestern, heute ist Techno Power. Der DJ an der Musiktheke dieses Highspeed-Karussells legt die angesagtesten Hits auf die über ein eigens entwickeltes Sound System (über 4 kW) den Geschwindigkeitsrausch der Volksfest-Raver auf die Spitze treiben.

    weiterlesen...
  • Alpina Bahn

    Alpina Bahn

    Bei Tempo 80 hebt der Fahrgast ab und erlebte für knapp zwei Sekunden, wie die Erdanziehung außer Kraft gesetzt wird. Die Familienachterbahn mit angenehmer, aber rasanter Fahrt ist wieder zu Gast auf dem Oktoberfest.

    weiterlesen...

Traditionsbuden

  • Lass Dich im Stil anno 1900 fotografieren

    Lass Dich im Stil anno 1900 fotografieren

    Der Photopalast anno 1900

    Nostalgie pur im Fotostudio von Karl Oberreiter, der zusammen mit seinem Sohn Alexander Damen und Herren auf der Wiesn erstmals ins rechte (Foto)Licht rückt. Fotografiert wird im Stil des 19. Jahrhunderts, als sich Berufsfotografen auf das Volksfestgeschäft zu spezialisieren begangen.

    weiterlesen...
  • Kepplersche Schießbude ein historisches Schmuckstück auf der Oidn Wiesn

    Kepplersche Schießbude ein historisches Schmuckstück auf der Oidn Wiesn

    Schießbude mit mechanischen Scheiben

    Einen authentischen Raumeindruck aus der Zeit um 1900 vermittelt die Schießbude von Maximilian Fritz, die erstmals auf der Oidn Wiesn zu finden ist. Der Antiquitätenhändler erwarb 1986 das Schießgeschäft der langjährigen Wiesn-Beschickerin Kunigunde Keppler, das aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stammt.

    weiterlesen...
  • Der Münchner Vogelpfeifer

    Der Münchner Vogelpfeifer

    Der Münchner Vogelpfeifer heißt Horst Berger und ist der Nachfolger des bekannten Münchner Vogelstimmenimitators Michael Bader, der 47 Jahre lang auf den Münchner Oktoberfesten der Nachkriegszeit residierte.

    weiterlesen...
  • Original Pitt’s Todeswand

    Original Pitt’s Todeswand

    Das 1932 von Pitt Löffelhardt und Ludwig Seeger gegründete Geschäft, begeistert seit der ersten Nachkriegs-Wiesn die Besucher auf dem Münchner Oktoberfest.

    weiterlesen...
  • Schießbuden auf dem Oktoberfest

    Schießbuden auf dem Oktoberfest

    Die ersten Schießstände hielten um 1840 auf Volksfesten Einzug.

    In den 1870er Jahren wurden die ersten Schießbuden aufgebaut, heute stehen moderne Schießwagen zum Testen der Zielsicherheit bereit. In den 1880er Jahren kam das Schießen auf Objekte aus Ton auf.

    weiterlesen...

Kleine Wiesn-Zelte

  • Münchner Knödelei

    Münchner Knödelei

    A runde Sach' präsentierte das Wirte-Ehepaar Bettina und Florian Oberndorfer erstmals zur Wiesn 2002: Die Münchner Knödelei. 180 Sitzplätze fasst das Zelt, in dem den handgedrehten Sinnbildern bajuwarischer Esskultur kulinarisch gehuldigt wird.

    weiterlesen...
  • Wildstuben

    Wildstuben

    Der Mittelbetrieb von Festwirtin Trudi Renoldi ist im Stil eines bayrischen Forsthauses gehalten. Handgeschnitzte Holzfiguren aus Tirol zieren die Fassade.

    weiterlesen...
  • Kalbs-Kuchl

    Kalbs-Kuchl

    Kälberne Fleischpflanzerl, knusprige Kalbshaxn, original Münchner Weißwürste oder gar bayerisches Kalb vom Spieß?

    weiterlesen...
  • Zum Stiftl

    Zum Stiftl

    'Schifoan' können die Gäste in Lorenz Josef Stiftls nagelneuem Wiesnzelt mit 440 Sitzplätzen nicht, aber mitsingen werden sie bei diesem Wiesn-Schlager sicher: Der Neubau im Landhausstil präsentiert sich innen als rustikale Skihütte.

    weiterlesen...
  • Zur Bratwurst

    Zur Bratwurst

    Seit 2001 ist das Bratwurst Glöckl nach 100-jähriger Abstinenz wieder auf der Wiesn vertreten. Gegründet wurde die Gaststätte Nürnberger Bratwurst Glöckl am Dom im Jahr 1893 durch Simon Bäumler.

    weiterlesen...

Bierzelte

  • Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei)

    Spatenbräu Festhalle (Ochsenbraterei)

    Die Ochsenbraterei gehört wie die Krinoline, der Schichtl oder das kleine Riesenrad zu den altehrwürdigen Institutionen auf der Wiesn, ohne die ein Oktoberfest undenkbar geworden ist.

    weiterlesen...
  • Ochsenbraterei mit neuem Festzelt

    Ochsenbraterei mit neuem Festzelt

    Alles neu in der Ochsenbraterei

    Eines der ältesten Festzelte, seit 135 Jahren auf dem Oktoberfest, zeigt sich in neuem Gewand. Erbaut von der Dasinger Zeltbaufirma Pletschacher steht eine „neue“ Ochsenbraterei auf der Wiesn 2017.

    weiterlesen...
  • Weinzelt

    Weinzelt

    Für viele eines der schönsten Zelte auf der Wiesn. Zugegeben - Maßkrugstemmer kommen im Weinzelt der Familie Kuffler vielleicht nicht auf ihre Kosten.

    weiterlesen...
  • Hippodrom

    Hippodrom

    Es war einmal. Erstmals in 2014 ist das Festzelt "HIPPODROM" nicht mehr auf dem Oktoberfest.

    weiterlesen...
  • Festhalle Schottenhamel

    Festhalle Schottenhamel

    Das von der Familie Schottenhamel, schon in der vierten Generation geführte Schottenhamel Festzelt, ist das In-Zelt der Münchner Jugend schlechthin.

    weiterlesen...

Oktoberfest Live

  • Live vom Oktoberfestgelände

    Live vom Oktoberfestgelände Erleben Sie das Treiben auf dem Münchner Oktoberfest LIVE aus der Vogelperspektive ...
    weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen