A+ A A-

Mit dem Pkw zum Oktoberfest

  • Freigegeben in 2011

Infos für Anreisende zum Oktoberfest 2011. Rund um das Oktoberfestgelände besteht keine Parkmöglichkeit für den Individualverkehr. Für Pkw gibt es auch keine Möglichkeit auf dem Südteil der Theresienwiese zu parken. Für Schwerbehinderte mit blauem Parkausweis werden Stellplätze auf dem Parkplatz Theresienwiese (Zufahrt über Pocci- und Hans-Fischer-Straße) bereitgehalten; ebenso stehen Oktoberfest-Beschickern und den Vertreterinnen und Vertretern der Medien mit Sonderausweis Presse-Stellplätze am Südteil der Theresienwiese zur Verfügung. Den Wiesn-Besucherinnen und -besuchern wird - auch im Hinblick auf die 0,5-Promille-Grenze - dringend empfohlen, ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Wiesn zu fahren.

weiterlesen ...

Wiesnstartschuss am 17. September 2011

  • Freigegeben in 2011

Am 17. September 2011 startet das Oktoberfest in München. 7 Tage lang können sich vom 17. September bis zum 3. Oktober 2011 Oktoberfest-Fans und solche, die es werden wollen, auf dem größten Volksfest der Welt amüsieren. Das Oktoberfest beginnt wie in jedem Jahr mit dem berühmten Ausruf “O’zapft is!” des Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude beim traditionellen Fassanstich am Samstag, 17. September, 12.00 Uhr in der Schottenhamel-Festhalle.

weiterlesen ...

Museumszelt auf der Historischen Wiesn

  • Freigegeben in 2010

Zum 200-jährigen Jubiläum des Oktoberfests hat die Stadt München auf dem Südteil der Theresienwiese eine zweiwöchige Jubiläumsfeier mit einem umfangreichen Programm organisiert, das an alte Oktoberfestzeiten erinnern soll. Das Museumszelt des Münchner Stadtmuseums, das in Zusammenarbeit mit der Münchener Schausteller-Stiftung und dem Verein Oktoberfestmuseum für die Jubiläumsfeier auf der Theresienwiese aufgestellt werden konnte, ergänzt mit den präsentierten Großobjekten die Ausstellung „Das Oktoberfest 1810-2010“ im Münchner Stadtmuseum am St.-Jakobs-Platz.

weiterlesen ...

Neues rund um die Jubiläums Wiesn 2010

  • Freigegeben in 2010

Daten und Fakten zum Jubiläums-Oktoberfest 2010. 17 Tage lang können sich vom 18. September bis zum 4. Oktober 2010 Oktoberfest-Fans und solche, die es werden wollen, auf dem größten Volksfest der Welt amüsieren und an den Feierlichkeiten zum Jubiläum „200 Jahre Oktoberfest“ teilnehmen.

weiterlesen ...

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Parkour
    Parkour

    Die Extremsportart 'Parkour' ist Namensgeber eines neuen Rundfahrgeschäftes von Andreas Aigner, das am 17. Juli 2009 auf dem Ehrbacher Wiesenmarkt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Wie ein Parkour-Sportler den kürzesten und effizientesten Weg von A nach B wählt und alle sich ihm stellenden Hindernisse spielend überwindet, so soll sich der Fahrgast in diesem Family Thrill Ride mit rasanten Auf- und Ab-Bewegungen bei absoluter Beinfreiheit fühlen.

    weiterlesen...
  • Neues Fahrgeschäft 2015: Geisterbahn Daemonium
    Neues Fahrgeschäft 2015: Geisterbahn Daemonium

    Daemonium

    Der „Weg ins Ungewisse“ führt bei der größten mobilen Geisterbahn der Welt „Daemonium“ über vier Etagen. In der imposanten Geisterburg fahren jeweils vier zusammenhängende, frei drehbare und elektronisch gesteuerte Gondeln die Passagiere an Gruselszenarien vorbei, die in Angst und Schrecken versetzen. In hundertprozentiger Dunkelheit tauchen lebende Horrorgestalten auf, dargestellt von geschulten Akteuren, und treiben ihr Unwesen.

    weiterlesen...
  • Super Allround
    Super Allround

    Das beliebte Rundfahrgeschäft bietet Karussellspaß für die ganze Familie. In den 16 Gondeln können Kinder auch mit der Oma gemütlich ihre Runden drehen.

    weiterlesen...
  • Wild´n Wet
    Wild´n Wet

    Die weltweit größte und höchste mobile Rafting-Bahn auf dem Münchner Oktoberfest. Wild’n Wet, die Wasserbahn-Novität erstmals auf dem Bremer Freimarkt 2005 vorgestellt, ist ein Volksfestspaß für die ganze Familie. Ansprechend gestaltet ist der Eingangsbereich im Stil eines alten Fischerdorfes, gestaltet vom bekannten Designer und Künstler Marc Pryzbilla.

    weiterlesen...
  • Hex´n Wipp´n
    Hex´n Wipp´n

    Es ist kein Hexenwerk, jung und alt zu begeistern. Michael und Tanja Zehle machen es mit ihrer Hex'n Wipp'n nach alter Manier auf moderne Art vor. Ein lustiges Hexenhaus lädt zu einem Besuch ein. Gemütlich Platz genommen wird im Gaudistüberl, das mit Überraschungen aufwartet.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation