A+ A A-

Oktoberfest-Sonderausstellung im Bier & Oktoberfestmuseum

  • Freigegeben in 2010

Gruß vom Münchner Oktoberfest/ Wiesn-Erinnerungen. Sonderausstellung im Bier & Oktoberfestmuseum 23. Juli – November 2010. Medien haben ihre Geschichte – manche werden Geschichte. Die Postkarte, genau genommen muss man von der Ansichtskarte sprechen, hat heutzutage ihre besten Jahre hinter sich. Als bebilderte Variante der schmucklosen Postkarte hatte sie ihre Blüte im späten 19. Jahrhundert bis zum Beginn des 1. Weltkrieges. Die historischen Ansichtskarten vom Oktoberfest, die in der Sonderausstellung des Münchner Bier & Oktoberfestmuseums in der Sterneckerstraße 2 gezeigt werden, erzählen vom Rausch, von den Attraktionen der Schaustellerei, vom bierseligen Taumel in der Menschenmenge.

weiterlesen ...

Neues rund um die Jubiläums Wiesn 2010

  • Freigegeben in 2010

Daten und Fakten zum Jubiläums-Oktoberfest 2010. 17 Tage lang können sich vom 18. September bis zum 4. Oktober 2010 Oktoberfest-Fans und solche, die es werden wollen, auf dem größten Volksfest der Welt amüsieren und an den Feierlichkeiten zum Jubiläum „200 Jahre Oktoberfest“ teilnehmen.

weiterlesen ...

Das Jubiläum 2010: 200 Jahre Oktoberfest München

  • Freigegeben in 2010

Größtes Volkfest der Welt feiert 200 Jahre Jubiliäum. Im Jahr 2010 feiert die Landeshauptstadt München ein besonderes Jubiläum: „200 Jahre Oktoberfest“. Vom 18. September bis zum 03. Oktober wird mit dem 177. Oktoberfest Lebenslust und Feierfreude auf der Theresienwiese zuhause sein. Darüber hinaus wurde ein Festprogramm zusammengestellt, das über das Volksfestvergnügen hinaus das Wiesn-Jubiläum mit Höhepunkten aus Kunst, Kultur und Brauchtum würdigt.

weiterlesen ...

Oktoberfest 2007 in München erfolgreich eröffnet

  • Freigegeben in 2007

Das 174. Münchner Oktoberfest ist mit dem obligatorischen Ausruf "Ozapft is" durch den Oberbürgermeister eröffnet worden. Mit drei kräftigen Schlägen zapfte am Samstag der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude bei strahlendem Sonnenschein das erste Fass unter letzmaligem beisein des Ministerpräsidenten Edmund Stoiber im Schottenhamelzelt an und eröffnete damit wieder erfolgreich das Oktoberfest 2007 in München.

weiterlesen ...

Der offizielle Wiesn-Bierkrug ist präsentiert - Sammler und Oktoberfestfans konnten es kaum erwarten

  • Freigegeben in 2007

Der offizielle Wiesnkrug 2007 ist nicht nur für Bierkrug-Sammler der Hit. Holger Paetz präsentierte den offziellen Oktoberfest Maßkrug 2007 vor Wiesnwirten und Medien. Dank der freundlichen Unterstützung des Sprechers der Wiesn-Wirte Toni Roiderer und der Vereinigung der Münchner Wiesn-Wirte konnte Festleiterin Dr. Gabriele Weishäupl auch heuer wieder im Hackerzelt auf der Theresienwiese den Maßkrug zum Oktoberfest 2007 der Welt vorstellen.

weiterlesen ...

Münchner Oktoberfest 2006 mit ersten Zahlen und Statistiken

  • Freigegeben in 2006

Bei idealem Spätsommerwetter, himmelblau und heiter wie das Oktoberfest-Plakat 2006, setzte sich die heiter-entspannte Stimmung des Auftaktwochenendes fort. Wie das Tourismusamt der Stadt München mitteilt, strömten in der ersten Wiesn-Woche rund 3,3 Millionen Besucher (2005: 3,2 Millionen) auf das Münchner Oktoberfest.

weiterlesen ...

News zum Trachten– und Schützenzug zum Oktoberfest 2006

  • Freigegeben in 2006

Einstmals im Jahre 1835 zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I und Therese von Bayern abgehalten, hat sich dieser seit 1950 regelmäßig stattfindende Trachtenfestzug zu einem herausragenden Oktoberfest-Ereignis entwickelt, das per Fernseh-Live-Übertragung der ARD in alle Welt gesendet wird.

weiterlesen ...

Einzug der Festwirte und Brauereien auf das Oktoberfest in München

  • Freigegeben in 2006

Ganze 18 Tage lang können sich in diesem Jahr Oktoberfest-Fans vom 16. September bis zum 03. Oktober auf dem größten Volksfest der Welt amüsieren und der Münchner Gemütlichkeit fröhnen. Doch bevor der Oberbürgermeister das erste Fass anzapft und damit das Oktoberfest eröffnet, ist der einstündige Einzug der Festwirte und Brauereien zu bewundern.

weiterlesen ...

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Rio Rapidos
    Rio Rapidos

    Rafting auf der Wiesn! Gischt spritzende Stromschnellen, Sturzbäche und ein veritabler Wasserfall lassen die Fahrt im Rio Rapidos von Sascha Kaiser zum feucht-fröhlichen, aber familientauglichen Abenteuer werden.

    weiterlesen...
  • Neues Fahrgeschäft 2015: Geisterbahn Daemonium
    Neues Fahrgeschäft 2015: Geisterbahn Daemonium

    Daemonium

    Der „Weg ins Ungewisse“ führt bei der größten mobilen Geisterbahn der Welt „Daemonium“ über vier Etagen. In der imposanten Geisterburg fahren jeweils vier zusammenhängende, frei drehbare und elektronisch gesteuerte Gondeln die Passagiere an Gruselszenarien vorbei, die in Angst und Schrecken versetzen. In hundertprozentiger Dunkelheit tauchen lebende Horrorgestalten auf, dargestellt von geschulten Akteuren, und treiben ihr Unwesen.

    weiterlesen...
  • Parkour
    Parkour

    Die Extremsportart 'Parkour' ist Namensgeber eines neuen Rundfahrgeschäftes von Andreas Aigner, das am 17. Juli 2009 auf dem Ehrbacher Wiesenmarkt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Wie ein Parkour-Sportler den kürzesten und effizientesten Weg von A nach B wählt und alle sich ihm stellenden Hindernisse spielend überwindet, so soll sich der Fahrgast in diesem Family Thrill Ride mit rasanten Auf- und Ab-Bewegungen bei absoluter Beinfreiheit fühlen.

    weiterlesen...
  • Top Spin
    Top Spin

    Der Top Spin sieht aus wie eine supergroße Hollywood-Schaukel, die sich ständig überschlägt.

    weiterlesen...
  • Star Flyer
    Star Flyer

    Ein herausragendes Thrill-Erlebnis bietet dieser Kettenflieger der anderen Art all den Wiesn-Besuchern, die keine Höhenangst kennen und Geschwindigkeit lieben.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation