A+ A A-

Publikumabstimmung für das offizielle Oktoberfestplakat 2017 gestartet

  • von
  • Artikel bewerten
    (1 Stimme)
Publikumabstimmung für das offizielle Oktoberfestplakat 2017 gestartet - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Wiesn-Plakat 2017 - Publikums-Voting bis 25.1.17 auf muenchen.de Am Mittwoch, 11. Januar, startete auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de das Publikumsvoting für das Oktoberfestplakat 2017. Bis Mittwoch, 25. Januar, können Oktoberfest-Fans für ihr Lieblingsmotiv stimmen. Eingesendet wurden 143 Vorschläge, von denen nun 49 gültige Plakatentwürfe im Publikumsvoting zur Auswahl stehen. Die 30 beliebtesten kommen schließlich in die Endauswahl durch die Oktoberfest-Plakatjury.
weiterlesen ...

Vorläufiger Schlussbericht vom 183. Oktoberfest in München

  • von
  • Artikel bewerten
    (3 Stimmen)
Vorläufiger Schlussbericht vom 183. Oktoberfest in München - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Trotz leichtem Besucherrückgang - Wiesn 2016 war ein voller Erfolg Das 183. Oktoberfest begann am 17. September wie es am 3. Oktober endete: regennass und kühl. Spätsommerliche Temperaturen zogen in den Tagen dazwischen Wiesnbegeisterte aus München und dem Rest der Welt auf die Theresienwiese. Sie erlebten eine Wiesn „wie früher“. Entschleunigtes Bummeln war angesagt, die Zelte waren weitgehend für ein Zelt-Hopping offen und die Stimmung war insgesamt sehr entspannt. Nach Schätzung der Festleitung kamen 5,6 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „kleine Wiesn“ einen Tag länger dauerte. Besonders am letzten Wiesn-Wochenende kamen wieder Italiener (in Tracht) auf die Wiesn . Die Campingplätze vermelden vor allem Gäste aus Italien, aber auch aus Australien, Brasilien, Neuseeland, Uruguay und den USA.
weiterlesen ...

Maßkrug hält nicht, was er verspricht

  • von
  • Artikel bewerten
    (3 Stimmen)
Maßkrug hält nicht, was er verspricht - 5.0 out of 5 based on 3 votes
Wenn der Maßkrug schneller leer wird als getrunken werden kann Ja es trifft nicht nur die zigfachen Rückrufaktionen der Autohersteller und Smartphonehersteller. Es geht jetzt auch schon bei den Maßkrügen los.
weiterlesen ...

Oktoberfest-Gutscheine gelten weiter

  • von
  • Artikel bewerten
    (1 Stimme)
Oktoberfest-Gutscheine gelten weiter - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Wiesn-Gutscheine gelten nach dem Oktoberfest weiter Wiesn-Gutscheine, die auf dem Oktoberfest nicht eingelöst wurden, gelten nach Angaben der Festwirte bis zum angegebenen Datum in folgenden Betrieben:
weiterlesen ...

Und heute gibt's an Steckerlfisch auf der Wiesn

  • von
  • Artikel bewerten
    (1 Stimme)
Und heute gibt's an Steckerlfisch auf der Wiesn - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Der legendäre Steckerlfisch von der Fischer-Vroni Ein absolutes Muß auf der Wiesn ist der Verzehr des berühmten Steckerlfisch im Traditionszelt Fischer-Vroni. In einer 15 Meter langen Reihe werden die Fische vor dem Zelt über einer glühenden Kohlegrube aufgestellt und mit Fett bestrichen goldbraun gegrillt.
weiterlesen ...

Die wahre Prominenz beim jährlichen Anstich auf der Wiesn

  • von
  • Artikel bewerten
    (6 Stimmen)
Die wahre Prominenz beim jährlichen Anstich auf der Wiesn - 5.0 out of 5 based on 6 votes
Die wahrhaftigen Traditionalisten beim Anstich auf dem Oktoberfest Man kennt sie kaum, sie wollen es gerne leiser und traditionell. Die alteingesessenen Münchner Familien und Familienbetriebe. Wir haben eine solche beim Anstich im Schottenhamel gefunden und Sommersberger Senjor und Junior erzählen witzige und interessante Anekdoten aus vielen Jahrzenten ihres unumstößlichen Besuches der Empore im Schottenhamelzelt am Eröffnungstag der Wiesn auf der Theresienwiese.
weiterlesen ...

Reinigungshotline für Oktoberfestanwohner

  • von
  • Artikel bewerten
    (2 Stimmen)
Reinigungshotline für Oktoberfestanwohner - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Anwohner des Oktoberfestgelände erhalten neuen Reinigungservice der Stadt Zeit wurde es auch. Jedes Jahr treffen rd. 6 Millionen Besucher auf der Theresienwiese ein und so mancher Besucher geht den Anwohnern in den 14 Tagen schwer auf den Keks. Da wird uriniert, erbrochen und weggeworfen und keinen hat es gekümmert. Ausser die Anwohner, die das Ganze erdulden durften. Doch die Stadt München hat ein Einsehen und richtet zum 183. Oktoberfest nun eine Reinigungshotline ein.
weiterlesen ...

Die Jubiläumswiesn 2010 und die Aussicht auf 2023

  • von
  • Artikel bewerten
    (2 Stimmen)
Die Jubiläumswiesn 2010 und die Aussicht auf 2023 - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Als die Bavaria auf dem Oktoberfest illuminiert wurde und 2023 das zweite mal gefeiert wird Im Jahr 2016 steht das Bier und dessen Reinheitsgebot im Fokus der Brauereien und Bierfans. Am 23. April 1516 durch die bayerischen Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. ins Leben gerufen, um die Biertrinker vor Verunreinigungen und Pfusch zu schützen, riefen sie das Reinheitsgebot offiziell ins baierische Leben und schufen damit das älteste Lebensmittelgesetzt, das noch heute seine Gültigkeit hat. Doch Politik und Herbizidhersteller sorgen mittlerweile für eine Aushöhlung des Reinheitsgebotes und so findet sich nach Untersuchungen des Münchner Umweltinstituts nun neuerdings Glyphosat im Bier, was so manchen Biertrinker nicht nur stark verärgert, sondern wohl auch zu langfristigen Auswirkungen führen kann und bis dato nichts unternommen wird, Glyphosat im Wasser des Bieres zu verhindern.
weiterlesen ...

Wiesn-Erlebnis für Gäste mit Handicap

Wiesn-Erlebnis für Gäste mit Handicap - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Gäste mit Handicap sind auf dem Oktoberfest 2016 willkommen Um Barrieren auf der Wiesn – architektonisch wie im Kopf – zu beseitigen, sind in Zusammenarbeit mit dem Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München einige Vorkehrungen getroffen worden. Insgesamt 65 Behindertenparkplätze wurden in der Uhland-, Rückert-, Bavaria- und Mozartstraße eingerichtet. Auf dem Südteil der Theresienwiese stehen in diesem Jahr keine Behindertenparkplätze zur Verfügung, da dort das Zentral-Landwirtschaftsfest stattfindet.
weiterlesen ...

Der Wiesnkrimi "Monaco Mortale" und ein Wiesnrundgang

Der Wiesnkrimi "Monaco Mortale" und ein Wiesnrundgang - 5.0 out of 5 based on 2 votes
Kriminalroman "Monaco Mortale" von Moses Wolff Wer und was ist Moses Wolff. Er ist Kabarettist und Romanautor mit Münchner Leidenschaft. Dass er gerne auf das Oktoberfest geht, versteht sich da wie von selbst. Die Deutsche Welle hat ihn auf dem Oktoberfest begleitet.
weiterlesen ...

Ozapft is' das 181. Oktoberfest

  • von
  • Artikel bewerten
    (5 Stimmen)
Ozapft is' das 181. Oktoberfest - 5.0 out of 5 based on 5 votes
181. Oktoberfest in München erfolgreich eröffnet Mit vier Schlägen auf den Zapfhahn des Wiesnbierfasses und dem Ausspruch des Oberbürgermeister Dieter Reiter "O'zapft is - auf eine friedliche Wiesn" zeigen wir in unserem Video den Start des 181. Oktoberfest in München.
weiterlesen ...

Cyber Space Airline

  • von
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Kapriolen schießt der Fahrgast des Riesenpendels Cyber Space. Jeweils nur vier Personen sitzen Rücken an Rücken in der Gondel am langen Arm des Pendels. Dies fördert sicher die Kommunikation, es stellt sich beim Fall durch die Lüfte Gemeinschaftsgefühl ein.
weiterlesen ...

Oktoberfest auf dem iphone und smartphone mit der brandneuen und kostenfreien App

  • von
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Im Jahr 2000 gegründet, zeichnet die Arge Oktoberfest TV verantwortlich für die Bereitstellung und den Betrieb von Live Webcams und Streamings von verschiedenen Standorten des Münchner Oktoberfests. Gestützt von verschiedenen Online-Informations-Angeboten legt diese Arbeitsgemeinschaft von kleinen Münchner Selbständigen und Freischaffenden Wiesn-Freunden das Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Gestaltung mobiler Informationsangebote für die weltweite Übertragung technisch hochwertiger Live-Streamings direkt aus den Bierhochburgen.
weiterlesen ...

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Tropical Trip
    Tropical Trip

    Wie ein Surfbrett swingt das rasante Fahrgeschäft der Familie Agtsch durch die Lüfte.

    weiterlesen...
  • Wild´n Wet
    Wild´n Wet

    Die weltweit größte und höchste mobile Rafting-Bahn auf dem Münchner Oktoberfest. Wild’n Wet, die Wasserbahn-Novität erstmals auf dem Bremer Freimarkt 2005 vorgestellt, ist ein Volksfestspaß für die ganze Familie. Ansprechend gestaltet ist der Eingangsbereich im Stil eines alten Fischerdorfes, gestaltet vom bekannten Designer und Künstler Marc Pryzbilla.

    weiterlesen...
  • Freefall
    Freefall

    Der Freefall ist das gemeinschaftliche Bungee-Jump-Erlebnis auf der Wiesn. Er ist der erste transportable Freefall-Tower der Welt und ein Fahrgeschäft für Menschen ohne Höhenangst.

    weiterlesen...
  • Silberturm
    Silberturm

    Wagemutigem Nachwuchs ab 1,20 Meter Körpergröße wird ab sofort eine Nervenkitzel-Attraktion geboten, wie es sie bisher nur für Erwachsene gab. Mit dem 18 Meter hohen Silberturm von Manfred Georg Zehle gibt das veritable Familiengeschäft sein Debüt auf der Wiesn.

    weiterlesen...
  • Break Dancer
    Break Dancer

    Der Rundfahrklassiker Break Dancer ist seit Jahren ein beliebter Anziehungspunkt auf dem Münchner Oktoberfest. Und wer mal wieder so richtig durchgeschüttelt werden möchte, ist hier genau richtig. Aufeiner etwa 20 Meter großen, rotierenden Scheibe sind 16 ebenfalls rotierende Gondeln befestigt.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation