A+ A A-

Oktoberfest-Gutscheine gelten weiter

Wiesn-Gutscheine gelten nach dem Oktoberfest weiter

Wiesn-Gutscheine, die auf dem Oktoberfest nicht eingelöst wurden, gelten nach Angaben der Festwirte bis zum angegebenen Datum in folgenden Betrieben:

Armbrustschützen-Festzelt: Gaststätte „Ayingers“, Am Platzl 1a in München und Bräustüberl in Aying bis 31.10.2016 (nur mit Tischreservierung)

Augustiner-Festhalle: „Augustiner Bräustüberl“, Landsberger Straße 19, München, bis 01.11.2016

Bräurosl: „Heide Volm“, Bahnhofstraße 51, Planegg, bis 20.11.2016 (nicht an Kirchweih, keine Brauerei- oder Geschenkzeichen)

Fischer Vroni: Festzelt auf der Auer Kirchweihdult am Mariahilfplatz, im Restaurant Jagdschlößl, Nymphenburger Straße 162, im Restaurant Lindwurmstüberl, Lindwurmstraße 32 und im Restaurant Giesinger Garten, Gerhardstraße 4, bis 20.11.2016

Hacker Festhalle: „Gasthof zum Wildpark“, Tölzer Straße 2, Straßlach, bis 30.11.2016, nicht an Sonn- und Feiertagen. Es werden nur hauseigene Gutscheine, keine Brauereizeichen angenommen.

Hofbräu-Festzelt: „Hofbräukeller“, Innere Wiener Straße 19, „Harlachinger Jagdschlößl“, Geiselgasteigstraße 153, und in allen „Wienerwald“-Filialen bis zum 31.10.2016.

Käfer's Wiesn-Schänke: „Feinkost Käfer“, Prinzregentenstraße 73 bis 31.12.2016

Löwenbräu Festhalle: „Hirschau“, Englischer Garten, bis 30.11.2016, nicht an Sonntagen.

Marstall: Restvoucher aus Reservierungen können in allen Betrieben der Able Gastronomie eingelöst werden: See-Biergarten Lerchenau, Lassallestraße 100, im Tierpark Hellabrunn (Biergarten am Schildkrötenhaus, Café Rhino, Fish + Chips) und bei Pizza Panini (Hauptbahnhof und Stachus) bis 31.10.2016

Ochsenbraterei: „Zum Flaucher“, Isarauen 8; „Michaeligarten“, Feichtstraße 10, bis 31.10.2016 und in der „Kugler-Alm“, Linienstraße 93, Oberhaching, bis 20.11.2016 und vom 02.01. bis 19.03.2017.

Schottenhamel-Festhalle: „Gasthof zur Menterschwaige“, Menterschwaigstraße 4, und Schlosswirtschaft „Schwaige“, Schloss Nymphenburg 30, bis 31.10.2016

Schützen Festhalle: „Zum Franziskaner“, Residenzstraße 9, bis 01.12.2016

Weinzelt: KUFFLER Restaurant Bar Grill, Hofgraben 9 (Ecke Maximilianstrasse), 80539 München bis 31.10.2016

Winzerer Fähndl: „Paulaner am Nockherberg“, Hochstraße 77, und „Grünwalder Einkehr“, Nördliche Münchner Straße 2, Grünwald, bis 31.10.2016. Es werden nur hauseigene Gutscheine, keine Brauereizeichen angenommen.

Letzte Änderung amFreitag, 01 September 2017 12:08
Nach oben

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Monster - Fly to the limit
    Monster - Fly to the limit

    Unter dem Motto 'Fly to the limit' bietet die Riesenschaukel von HP Maier - im Jahr 2010 hergestellt in der niederländischen Attraction-Schmiede von KMG - den Passagieren Höhenflüge der besonderen Art.

    weiterlesen...
  • Skater
    Skater

    Beim Skater von Siegfried und Sylvia Kaiser geht es richtig rund. Wer einen starken Magen hat, ist hier klar im Vorteil und wird seine Freude an dem rasanten und wilden Karussell haben.

    weiterlesen...
  • Super Allround
    Super Allround

    Das beliebte Rundfahrgeschäft bietet Karussellspaß für die ganze Familie. In den 16 Gondeln können Kinder auch mit der Oma gemütlich ihre Runden drehen.

    weiterlesen...
  • Alpina Bahn
    Alpina Bahn

    Bei Tempo 80 hebt der Fahrgast ab und erlebte für knapp zwei Sekunden, wie die Erdanziehung außer Kraft gesetzt wird. Die Familienachterbahn mit angenehmer, aber rasanter Fahrt ist wieder zu Gast auf dem Oktoberfest.

    weiterlesen...
  • Hex´n Wipp´n
    Hex´n Wipp´n

    Es ist kein Hexenwerk, jung und alt zu begeistern. Michael und Tanja Zehle machen es mit ihrer Hex'n Wipp'n nach alter Manier auf moderne Art vor. Ein lustiges Hexenhaus lädt zu einem Besuch ein. Gemütlich Platz genommen wird im Gaudistüberl, das mit Überraschungen aufwartet.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation