A+ A A-

Schützen Festhalle

Schützen Festhalle - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Das Schützen-Festzelt mit seinem voralpenländischen Geranienbalkon findet man direkt zu Füßen der Bavaria.

Die Wirte Claudia und Eduard Reinbold, seit 1979 dabei, haben in ihrem Zelt eine urbayerische, gemütliche Atmosphäre geschaffen. Hier treffen sich am ersten Wiesn-Sonntag die Schützenverbände aus ganz Deutschland mit ihren Musikkapellen, um zu feiern. Dieses Spektakel darf man sich nicht entgehen lassen, wenn die einzelnen Blaskapellen um die Wette aufspielen und zur Höchstform auflaufen.

Neben dem süffigen Löwenbräu-Bier gibt es auch eine hervorragende altbayerische Küche. Zu den Spezialitäten gehören das berühmte Spanferkl in Malzbier gebraten, mit Kartoffelknödel und lauwarmem Krautsalat, sowie das halbe Hendl mit Petersilie und Butter, die knusprige, gegrillte Schweinshaxe, die frische Ente mit Knödel und Blaukraut oder das altbayerische Boeuf Lamotte. Von 1992 bis 2002 übertrug auch jeden Tag das Team von tv.münchen live von der Wiesn aus dem Schützenzelt.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Nach oben

Werbung

Moderne Fahrgeschäfte

  • Wild´n Wet
    Wild´n Wet

    Die weltweit größte und höchste mobile Rafting-Bahn auf dem Münchner Oktoberfest. Wild’n Wet, die Wasserbahn-Novität erstmals auf dem Bremer Freimarkt 2005 vorgestellt, ist ein Volksfestspaß für die ganze Familie. Ansprechend gestaltet ist der Eingangsbereich im Stil eines alten Fischerdorfes, gestaltet vom bekannten Designer und Künstler Marc Pryzbilla.

    weiterlesen...
  • Monster - Fly to the limit
    Monster - Fly to the limit

    Unter dem Motto 'Fly to the limit' bietet die Riesenschaukel von HP Maier - im Jahr 2010 hergestellt in der niederländischen Attraction-Schmiede von KMG - den Passagieren Höhenflüge der besonderen Art.

    weiterlesen...
  • Free Style
    Free Style

    Den ultimativen Adrenalinstoß verspricht die Fahrt im ersten Hochfahrgeschäft, das nicht über Kopf fährt.

    weiterlesen...
  • Freefall
    Freefall

    Der Freefall ist das gemeinschaftliche Bungee-Jump-Erlebnis auf der Wiesn. Er ist der erste transportable Freefall-Tower der Welt und ein Fahrgeschäft für Menschen ohne Höhenangst.

    weiterlesen...
  • Schocker
    Schocker

    Die Geisterbahn 'Horrorvision' von Edmund Eckl heißt ab sofort 'Schocker'. Seit dem Jahr 2003 begeistert der Schocker endlich auch die Besucher auf dem Münchner Oktoberfest.

    weiterlesen...

Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation