×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65
A+ A A-

Oktoberfest Digital 2015 – Die kostenlose Android-App für Smartphones und Tablets Empfehlung

Vom 19.9. - 4.10.2015 ist es wieder so weit, das Münchner Oktoberfest öffnet zum mittlerweile 175. Mal seine Pforten. Um vor allem als nicht einheimischer Besucher auf jedes Szenario möglichst gut vorbereitet zu sein, spendiert Oktoberfest TV seinen Lesern auch dieses Jahr eine kostenlose Smartphone – und Tablet-App für den ambitionierten Wiesn-Aufenthalt.

Die Bayern betrachten sich ja gerne als jederzeit kompatibel gegenüber so gut wie allen Umwelteinflüssen, genauso wie das Seitenangebot von Oktoberfest TV. Bereits im Jahr 2000 als Arge Oktoberfest TV gegründet, zeichnet das Team um Projektleiter Gerd Bruckner verantwortlich für die Bereitstellung von Informationsangeboten für und rund um die Wiesn sowie den Betrieb von Live Webcams von verschiedenen Standorten des Münchner Oktoberfests.

Das perspektivische Hauptaugenmerk legt die Kooperation aus Media-Agentur und Redaktion auf Entwicklung und Ausbau der mobilen Informationsangebote. Ziel dabei ist die weltweite Übertragung technisch hochwertiger Live-Streamings, direkt aus allen Bierhochburgen.

Die diesjährige App für Android-Geräte bietet alles Wissenswerte zum aktuellen Oktoberfest. Speziell für auswertige Wiesn-Besucher wartet die Applikation mit nützlichen Tools wie beispielsweise einem Wiesn-Lokator auf, welcher den etwas desorientierten Besuchern eine souveräne Rückführung zum Oktoberfest anhand einfacher und voreingestellter Navigation gewährleistet. Alle Inhalte werden zudem in Deutsch und Englisch angeboten.

Ansonsten finden Wiesn-Begeisterte so gut wie alle wichtigen Informationen zu den gastronomischen Einrichtungen auf dem Münchner Oktoberfest sowie Preislisten, Übernachtungsmöglichkeiten, Event-Kalender und vieles mehr. Für alle unersättlichen gibt es zudem eine Übersicht der interessantesten „After Wiesn“-Lokationen in erträglicher Entfernung zum Festgelände.

Digitales Wiesn-Radio …

Unter dem Namen "Wiesn-Muckl" sendet Oktoberfest TV mehrmals täglich das passende musikalische Rahmenprogramm über Sonderling FM. Angereichert mit legendären Stimmungs-Krachern und top aktuellen Wiesn-Impressionen, zu hören jeweils täglich von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr, abspielbar über den integrierten Media-Player.

Alles im Überblick mit der Oktoberfest TV „Wiesn-Map“ …

Für einen virtuellen Rundgang oder als Orientierungshilfe, dient eine speziell auf die Umgebung angepasste Google-Map, welche komfortabel alle Zelte, Service-Angebote und andere wichtige Einrichtungen visualisiert. Auch passende Lokationen für nach offiziellen Schankschluss lassen sich auf der übersichtlich gestalteten Karte erspähen.

Installation der App:

Die Oktoberfest TV-App wird weiterhin kostenlos angeboten und kann sehr einfach auf zweierlei Art installiert werden.

1. Mobil per Weblink installieren …
Falls Sie über ein bestehendes Google-Konto verfügen, dann navigieren Sie einfach über Ihren mobilen Web-Browser auf nachfolgenden Link und klicken Sie auf den „Installieren“-Button.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.phonegap.Wiesn&hl=de


2. App direkt über Google Playstore installieren
Einfach und bequem direkt über das jeweilige Endgerät, lässt sich die App natürlich auch direkt über den Google Playstore installieren.
Hierzu einfach Ihren „Google Play“ – Button klicken und danach den Suchbegriff „Oktoberfest TV“ eingeben.

Partner/Kooperationen:

Cybernex GmbH – Mediendienst

Redaktionelle Berichterstattung zu unterschiedlichen Themenbereichen in eigenen Onlinemagazinen und Themenspezialausgaben.

Zum Webangebot

MIK mediaconsult GmbH – Agentur für Medien und integrierte Kommunikation

Als Fullservice-Agentur bietet die MIK kompetente Beratung für alle kommunikativen Online- und Offline-Bereiche. Die Aufgabengebiete erstrecken sich von der Umsetzung ganzheitlicher VKF-Maßnahmen, über die Entwicklung von Web- und Mobile Applikationen bis hin zur Planung und Realisierung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien.

Zum Webangebot

Sonderling Musik – Musikproduktion, Soundsystem & Webradio

Das Portfolio erstreckt sich von der Gestaltung individueller Kompositionen, über Live-Djing, bis hin zur Entwicklung ganzheitlichen Audio-Konzeptionen für Events, Messen, Incentives und Präsentationen. Sonderling FM sendet täglich und 24 Stunden lang, den besten Mix aus verschiedenen Genres, angereichert mit diversen Themen-Specials.

Zum Webangebot

Nach oben

Werbung

Translation

Aktuell

  • Der offizielle Oktoberfestmaßkrug 2017: Vorgestellt von Maxi Schafroth
    Der offizielle Oktoberfestmaßkrug 2017: Vorgestellt von Maxi Schafroth

    Wie Allgäuer das Bierfest der Münchner sehen: ein musikalischer Blick von Maxi Schafroth Richtung Hauptstadt

    Er selber fährt ja gerne einen Tesla ohne Benzin und Diesel und so ist es nicht verwunderlich, dass er in seinem musikalischen Beitrag zum offiziellen Wiesnkrug das Starnberger Gratlerscheuchn der Münchner nicht ganz aussen vor sein lassen kann und dass er Allgäuer ist, der die Allgäuer als sehr sparsame Familienmitglieder der Bajuwaren bezeichnet, spricht für sich. Doch er sieht sich selber auch nicht unbedingt als Ausgeburt der Götter, ist er doch angeblich nach der Geburt in den ersten zwei Stunden seines Lebens von seiner Mutter als Kartoffel gehalten worden.

    Präsentation des offiziellen Oktoberfestmaßkrug 2017
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Oktoberfestaufbau – Wege über die Wiesn
    Oktoberfestaufbau – Wege über die Wiesn

    Fußweg über das Oktoberfestgelände in der Aufbauphase

    Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten der Großbaustelle auf der Theresienwiese nicht erlaubt. Bis Ende August bleibt jedoch ein ausgeschilderter Fuß- und Radweg über das Gelände offen:

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Getränkepreise auf der Wiesn 2017
    Getränkepreise auf der Wiesn 2017

    Die aktuellen Bierpreise auf dem Oktoberfest 2017

    Die gastronomischen Betriebe haben dem Referat für Arbeit und Wirtschaft die von ihnen geplanten Getränkepreise für die Wiesn 2017 mitgeteilt. Demnach wird eine Mass Festbier zwischen 10,60 Euro und 10,95 Euro kosten, durchschnittlich 2,55 Prozent mehr als im Vorjahr. 2016 reichte die Preisspanne von 10,40 Euro bis 10,70 Euro. Die Durchschnittspreise der alkoholfreien Getränke betragen pro Liter für Tafelwasser 8,73 Euro (Vorjahr 8,27 Euro), Spezi 9,64 Euro (Vorjahr 9,27 Euro) und für Limonade 9,55 Euro (Vorjahr 9,04 Euro).

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Das offizielle Oktoberfest Plakatmotiv für 2017
    Das offizielle Oktoberfest Plakatmotiv für 2017

    Sieger des Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2017 gekürt.

    Seit 1952 schreibt die Landeshauptstadt München als Veranstalterin des Oktoberfests alljährlich einen Wettbewerb um das Motiv des Oktoberfest-Plakats aus. Zum Jubiläum „65 Jahre Oktoberfest-Plakat“ in diesem Jahr lobte das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München erstmals in der Geschichte dieses Designwettbewerbs den Oktoberfest-Plakatwettbewerb online auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de aus. Professionelle Grafiker, Grafikdesigner, Künstler, Studierende der Kunstakademien und Fachhochschulen für visuelle Kommunikation und jeder, der einen Plakatentwurf zum Oktoberfest gemäß den technischen und inhaltlichen Vorgaben hochladen konnte, war zur Teilnahme aufgefordert.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Publikumabstimmung für das offizielle Oktoberfestplakat 2017 gestartet
    Publikumabstimmung für das offizielle Oktoberfestplakat 2017 gestartet

    Wiesn-Plakat 2017 - Publikums-Voting bis 25.1.17 auf muenchen.de

    Am Mittwoch, 11. Januar, startete auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de das Publikumsvoting für das Oktoberfestplakat 2017. Bis Mittwoch, 25. Januar, können Oktoberfest-Fans für ihr Lieblingsmotiv stimmen. Eingesendet wurden 143 Vorschläge, von denen nun 49 gültige Plakatentwürfe im Publikumsvoting zur Auswahl stehen. Die 30 beliebtesten kommen schließlich in die Endauswahl durch die Oktoberfest-Plakatjury.

    muenchen.de - Das Münchner Stadtportal
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...