A+ A A-
Dieter Reiter (links) und Josef Brustmann mit dem Wiesnkrug 2013 Dieter Reiter (links) und Josef Brustmann mit dem Wiesnkrug 2013

Präsentation Oktoberfestkrug 2013 im Hackerzelt

Kabarettist Josef Brustmann präsentierte den offiziellen Wiesnkrug 2013 

Hintersinnig und mit zahlreichen Witzen paniert, stellte der Kabarettist und Instrumentalist den diesjährigen Oktoberfest-Maßkrug 2013 im Hackerzelt der Öffentlichkeit vor.

Als ehemaliger Lehrer, ehemaliges Mitglied des Bairisch Diatonischen Jodel-Wahnsinns und Mitbegründer von "MoncaoBagage" ist er vertraut im Umgang mit Politikern und lärmenden Gruppen auf einem Großereignis, wie dem größten Volksfest der Welt in München. Seine Witze kennt nicht Jeder und doch sind sie wahrhaftige Wortschnitzel die beim Lachen die Tränen kullern lassen.

Dass er selbst aktuelle Themen, wie Gustl Mollath, nicht auslässt, spricht für ihn und als Wolfratshausener, also in dem Ort zu leben, in dem der frühere Ministerpräsident und Stotterer vom Dienst, Edmund Stoiber lebt, darauf eine Spruch zum Besten zu geben, ja das hat was. So wie sein Witz "Treffen sich zwei Schweine. Fragt die eine Sau: und was willst mal werden? Antwortet die andere Sau: "Wurscht", zeigt seinen Humor, der nicht selten direkt trifft. Aber hören und sehen Sie selbst in unserem Videobeitrag, was Josef Brummer im Hackerzelt am 27.8.2013 zum Besten gab.

Sie werden lachen - ist doch auch noch Wahlkampf und die Wähler gehen demnächst zur Wahl im Bund und in Bayern. Vielleicht kann er den Einen oder Anderen inspirieren, ja doch nicht im Lager der Nichtwähler zu landen.

Viel Spaß wünscht die Redaktion.

Letzte Änderung amDonnerstag, 06 Februar 2014 14:51
Nach oben

Werbung

Oktoberfest Live

Translation

Aktuell

  • Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017
    Oktoberfest mit 6,2 Millionen Besuchern in 2017

    Oktoberfest-Schlussbericht 2017: A griabige Wiesn

    Nach 18 Tagen Laufzeit endet das 184. Oktoberfest erfolgreich. Von idealem Volksfestwetter profitierte auch die Oide Wiesn, die in diesem Jahr zum fünften Mal veranstaltet wurde. Von Beginn an war die Stimmung unter den Besuchern heiter und entspannt. Das Bedürfnis nach Entschleunigung in einer hektischen Zeit machte sich auch auf dem Festgelände bemerkbar. Zum gemütlichen Wiesnbummel mit Freunden oder der Familie gehörte Dreierlei dazu: Flanieren, Fahren und Feiern. Nach Schätzung der Festleitung kamen 6,2 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „große Wiesn“ mit Oider Wiesn und zwei Tagen länger stattfand. In der Gesamtbesucherzahl sind rund 480.000 Oide Wiesn-Besucher enthalten.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert
    Video: Pfarrer Schießler erhält Ehrenpreis und dirigiert

    Ehrenpreis für Pfarrer Schießler von den Wiesnwirten

    Bevor Pfarrer Schießler den Alte Kameraden-Marsch auf dem STandkonzert unterhalb der Bavaria dirigierte, empfing er vom Wirtesprecher Toni Roiderer den Ehrenpreis der Wiesnwirte überreicht.

    Pfarrer Schießler auf dem Oktoberfest 2017
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München
    Video vom Trachtentanz der Jugendtanzgruppe Chiemgauer München

    Trachtentanz unterhalb der Bavaria 2017

    Beim diesjährigen Standkonzert trat die Jugendtanzgruppe Chiemgauer aus München auf und zeigte ihr Können.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria
    Video "Nur a Bier will i ham" - Unter der Bavaria

    Standkonzert der Wiesn-Kapellen 2017

    Unter der Bavaria findet jedes Jahr das Standkonzert der Wiesn-Kapellen statt. Unser Video zeigt Jürgen Kirner und Couplet AG, die dieses Jahr im Volkssängerzelt auf der Oidn Wiesn aufspielen.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Video vom Oktoberfest Gottesdienst

    Traditioneller Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst 2017

    Wie jedes Jahr gabe es den tradionellen Gedenkgottesdienst und zahlreich waren die Gäste bei der Predigt von Pfarrer Ellinghaus. Unser Video zeigt die Predigt im Marstall Festzelt.

     

    Kommentar: lesen/eintragen