A+ A A-

Spaßige Oktoberfeststory eines Hochzeiters

  • Freigegeben in 2012

Auf der Wiesn wird auch geheiratet. Bei unserem Wiesnrundgang haben wir Daniel mit seiner Frau in Hochreiters Bratwurststubn getroffen und da Bier die Zunge lockert, erzählte er uns von seinem Erlebnis auf der Wiesn und der Brautentführung.

weiterlesen ...

Oktoberfest auf dem iphone und smartphone mit der brandneuen und kostenfreien App

  • Freigegeben in Aktuell

Im Jahr 2000 gegründet, zeichnet die Arge Oktoberfest TV verantwortlich für die Bereitstellung und den Betrieb von Live Webcams und Streamings von verschiedenen Standorten des Münchner Oktoberfests. Gestützt von verschiedenen Online-Informations-Angeboten legt diese Arbeitsgemeinschaft von kleinen Münchner Selbständigen und Freischaffenden Wiesn-Freunden das Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Gestaltung mobiler Informationsangebote für die weltweite Übertragung technisch hochwertiger Live-Streamings direkt aus den Bierhochburgen.

weiterlesen ...

Die erste Million an Besuchern zum Wiesnwochenende ist fast geknackt

  • Freigegeben in 2012

850.000 Besucher feiern beim Oktoberfest-Auftakt 2012: Klassisch, traditionell und bodenständig. Super Stimmung auf dem 179. Oktoberfest, so diue Festleitung in einem ersten Resumee zur Wiesn. Diese Wiesn wird wohl ein Durchschnitt wie die beiden letzten Jahre werden. Etwas Regen aber auf jeden Fall mehr Sonnenschein. Mit den Münchnerinnen und Münchnern feierten Österreicher, Italiener, US-Amerikaner, Asiaten und Osteuropäer am ersten Wiesnwochenende gemeinsam und entspannt.

weiterlesen ...

O'zapft is' die Wiesn 2012 (Video aus dem Schottenhamelzelt)

  • Freigegeben in 2012

Oberbürgermeister Christian Ude eröffnete Oktoberfest mit 2 Schlägen (Video). Erfolgreiche Eröffnung des Oktoberfest 2012 durch den Oberbürgermeister Christian Ude unter Anwesenheit des Ministerpräsidenten Horst Seehofer, dem Oktoberfestleiter Dieter Reiter, der bekanntlich der Nachfolger der langjährigen Wiesnleiterin Gabriele Weishäupl ist und dem Münchner Kindl, das den Vorgang von einem zweiten Bierfass aus verfolgte.

weiterlesen ...

Parkplätze für Wohnmobile wärend der Wiesn 2012

  • Freigegeben in 2012

Wohnmobil-Plätze während des Oktoberfest 2012. Rund um die Theresienwiese bestehen keine Parkmöglichkeiten für Wohnmobile. Es steht eine Sonderfreifläche auf dem Messegelände in München-Riem als Parkraum mit sanitären Einrichtungen für ca. 1.250 Wohnmobile zur Verfügung.

weiterlesen ...

Sammelstelle für Fundsachen auf dem Oktoberfest 2012

  • Freigegeben in 2012

Fundbüro auf dem Oktoberfest. Im Servicezentrum Theresienwiese (SZT), Untergeschoss (Eingang Festleitung) hat das Fundbüro seinen Platz und ist Sammelstelle für Verlorenes und Gefundenes auf dem Festgelände. In der Regel werden Fundsachen erst ein bis zwei Tage nach dem Zeitpunkt des Verlustes abgegeben; daher ist es sinnvoll, sich ebenfalls erst ein bis zwei Tage nach dem Verlust an das Fundbüro zu wenden.

weiterlesen ...

Steigende Hotelpreise zum Oktoberfest

  • Freigegeben in 2012

Erhöhte Nachfrage an Hotelbetten führt zu steigenden Preisen bis zu 100% beim Oktoberfest in München 2012. In vier Wochen ist es so weit: Am Samstag, dem 22. September 2012, beginnt auf der Münchner Theresienwiese das 179. Oktoberfest. Das weltweit größte Volksfest lockt jährlich bis zu sieben Millionen Besucher in die bayerische Landeshauptstadt. Während die Mehrzahl der Gäste aus München und dem Umland kommt und nach dem Wiesn-Besuch zurück nach Hause fährt, benötigen rund eine Million auswärtige Gäste nach dem Feiern eine Übernachtungsmöglichkeit. Dabei wirkt sich die steigende Nachfrage deutlich auf die Zimmerpreise aus, wie eine aktuelle Auswertung von Europas führendem Hotelportal HRS ergab.

weiterlesen ...

Wiesn-Forscherspiel und -Expedition für die Jugend auf dem Oktoberfest

  • Freigegeben in 2012

Oktoberfest macht Schule - Jugend erforscht das Oktoberfest 2012. Mit der Aktion Aktion "Oktoberfest macht Schule", die in Kooperation mit der Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller (VMS), Kultur & Spielraum e.V. und dem Stadtjugendamt der Stadt München stattfindet, sollen die über 200jährige Geschichte des größten Volksfests der Welt und seine Schätze der Volksfestvergnügungen unterhaltsame und spielerische Weise Kindern und Jugendlichen nahegebracht werden.

weiterlesen ...

Werbung


Oktoberfest-TV auf facebook mit weiteren Infos

Oktoberfest Live

Translation

Aktuell

  • Oktoberfestaufbau – Wege über die Wiesn
    Oktoberfestaufbau – Wege über die Wiesn

    Fußweg über das Oktoberfestgelände in der Aufbauphase

    Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten der Großbaustelle auf der Theresienwiese nicht erlaubt. Bis Ende August bleibt jedoch ein ausgeschilderter Fuß- und Radweg über das Gelände offen:

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Getränkepreise auf der Wiesn 2017
    Getränkepreise auf der Wiesn 2017

    Die aktuellen Bierpreise auf dem Oktoberfest 2017

    Die gastronomischen Betriebe haben dem Referat für Arbeit und Wirtschaft die von ihnen geplanten Getränkepreise für die Wiesn 2017 mitgeteilt. Demnach wird eine Mass Festbier zwischen 10,60 Euro und 10,95 Euro kosten, durchschnittlich 2,55 Prozent mehr als im Vorjahr. 2016 reichte die Preisspanne von 10,40 Euro bis 10,70 Euro. Die Durchschnittspreise der alkoholfreien Getränke betragen pro Liter für Tafelwasser 8,73 Euro (Vorjahr 8,27 Euro), Spezi 9,64 Euro (Vorjahr 9,27 Euro) und für Limonade 9,55 Euro (Vorjahr 9,04 Euro).

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Das offizielle Oktoberfest Plakatmotiv für 2017
    Das offizielle Oktoberfest Plakatmotiv für 2017

    Sieger des Oktoberfest-Plakatwettbewerb 2017 gekürt.

    Seit 1952 schreibt die Landeshauptstadt München als Veranstalterin des Oktoberfests alljährlich einen Wettbewerb um das Motiv des Oktoberfest-Plakats aus. Zum Jubiläum „65 Jahre Oktoberfest-Plakat“ in diesem Jahr lobte das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) der Landeshauptstadt München erstmals in der Geschichte dieses Designwettbewerbs den Oktoberfest-Plakatwettbewerb online auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de aus. Professionelle Grafiker, Grafikdesigner, Künstler, Studierende der Kunstakademien und Fachhochschulen für visuelle Kommunikation und jeder, der einen Plakatentwurf zum Oktoberfest gemäß den technischen und inhaltlichen Vorgaben hochladen konnte, war zur Teilnahme aufgefordert.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Publikumabstimmung für das offizielle Oktoberfestplakat 2017 gestartet
    Publikumabstimmung für das offizielle Oktoberfestplakat 2017 gestartet

    Wiesn-Plakat 2017 - Publikums-Voting bis 25.1.17 auf muenchen.de

    Am Mittwoch, 11. Januar, startete auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de das Publikumsvoting für das Oktoberfestplakat 2017. Bis Mittwoch, 25. Januar, können Oktoberfest-Fans für ihr Lieblingsmotiv stimmen. Eingesendet wurden 143 Vorschläge, von denen nun 49 gültige Plakatentwürfe im Publikumsvoting zur Auswahl stehen. Die 30 beliebtesten kommen schließlich in die Endauswahl durch die Oktoberfest-Plakatjury.

    muenchen.de - Das Münchner Stadtportal
    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...
  • Vorläufiger Schlussbericht vom 183. Oktoberfest in München
    Vorläufiger Schlussbericht vom 183. Oktoberfest in München

    Trotz leichtem Besucherrückgang - Wiesn 2016 war ein voller Erfolg

    Das 183. Oktoberfest begann am 17. September wie es am 3. Oktober endete: regennass und kühl. Spätsommerliche Temperaturen zogen in den Tagen dazwischen Wiesnbegeisterte aus München und dem Rest der Welt auf die Theresienwiese. Sie erlebten eine Wiesn „wie früher“. Entschleunigtes Bummeln war angesagt, die Zelte waren weitgehend für ein Zelt-Hopping offen und die Stimmung war insgesamt sehr entspannt. Nach Schätzung der Festleitung kamen 5,6 Millionen Gäste auf das Oktoberfest, das erstmals als „kleine Wiesn“ einen Tag länger dauerte. Besonders am letzten Wiesn-Wochenende kamen wieder Italiener (in Tracht) auf die Wiesn . Die Campingplätze vermelden vor allem Gäste aus Italien, aber auch aus Australien, Brasilien, Neuseeland, Uruguay und den USA.

    Kommentar: lesen/eintragen weiterlesen...